umzug 800km

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lyl_nixi_lyl 25.08.07 - 11:04 Uhr

juhu ihr lieben

ist von euch einer schon mal auf eine entfernung von ca 800 km umgezogen und hat den umzug von einem umzugsunternehmen fahren lassen???

wenn ja wie teuer war das ca ???

lg andrea

Beitrag von maischnuppe 25.08.07 - 11:11 Uhr

Da gibts Angebote von-bis. Frag mal bei versch. Unternehmen in deiner Nähe nach. Die Preisberechnung geht ja auch nach Volumen.
Du kannst auch bei myhammer inserieren.
Meine Eltern sind vor 17 Jahren 700 KM umgezogen, die Preise dürften heute etwas anders liegen;-)
LG
Schnuppi

Beitrag von kati543 25.08.07 - 14:31 Uhr

Das kommt zum größten Teil darauf an, wieviel in deiner Wohnung steht.
Wir sind 300km umgezogen, aber haben alle Möbel außer Kinderzimmer zurückgelassen. Das hätte 1200€ gekostet - wäre aber nur 1 LKW voll gewesen.
Wir haben dann privat einen LKW gemietet. Das war wesentlich billiger.