sollte ich doch schon...??? (Aprillis)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sashimi1 25.08.07 - 11:33 Uhr

hallo mami´s in spe! :-)

also, ich mach mir jetzt langsam doch so meine gedanken.. ich bin heute laut meiner rechnung 4+4 (letzte mens am 24.07 /ES höchstwahrscheinlich am 07.08.)

ich wollte eigentlich erst ab ssw 6 zum FA - jetzt fahre ich aber in dieser woche in den urlaub (war ein geschenk von meinem schatz zum geburtstag am mi. :-) ) d.h. ich würde dann erst die woche drauf zum FA gehen (also ab dem 10.09.)

mir geht´s super! ich hab bis jetzt auch keine grossen anzeichen, nur manchmal ist mir bissl schlecht (was evt auch nur einbildung sein kann #hicks ) und ich mag ständig was essen (hatte ich aber vor der ss auch schon).. ok, ich merke schon, dass sich in meinem bauch was tut.. also da ist manchmal so ein ziehen.. aber nicht schlimm.. ansonstens gehts mir wie immer.. ich nehm schon seit längerem folsäure und magnesium seit ein paar tagen..

was meint ihr - sollte ich vorm urlaub doch noch zum FA??? wollte eigentlich warten, bis man sicher was sehen kann.. aber ich lese immer, dass alle gleich nachdem sie den positiven SST hatten, zum FA sind..

#danke für eure antworten und sorry für´s #bla #bla #bla

Beitrag von lulu06 25.08.07 - 11:35 Uhr

Warum??? Wenn du unsicher bist, mach noch nen Test. Aber auf dem US wirst ja nicht viel sehen können. Ich glaub du wärst nur enttäuscht, wenn du zu früh hingehst.

Ich würde den Urlaub entspannt genießen...

Beitrag von sashimi1 25.08.07 - 11:40 Uhr

hallo lulu,

achso.. das hab ich ja gar nicht erwähnt! habe schon mehrere tests gemacht, die alle positiv ausgefallen sind... (der erste ist in meiner VK :-) )

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=201404&user_id=722253

also, ich bin ziemlich sicher schwanger... halt noch nicht bestätigt vom FA, weil ich da eben erst später hingehen wollte...

Beitrag von yvschen 25.08.07 - 11:37 Uhr

Geh lieber erst nach dem urlaub zum frauenarzt denn so zeitig kann er eh nix sehen und dann machst dir auch nur gedanken im urlaub.
lg yvschen

Beitrag von neleundemmi 25.08.07 - 11:38 Uhr

Halli Hallo!
Erst mal Herzlichen Glückwunsch zum positiven SST!!
Ich würde an deiner Stelle noch warten! Der FA kann eh noch nicht viel sehen. Mir wurde eh erst in der 6. SSW ein TErmin gegeben..
WEnn du es aber nicht abwarten kannst, dann...

Liebe Grüße
Tweetyshort

Beitrag von susesissi 25.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo,

ich gehöre auch denen die immer sofort zum Fa gerannt sind. Ich war einfach zu ungeduldig. Und dann hieß es immer nur ja ist was zu sehen aber ob es eine gesicherte ss ist kann man noch nicht sa gen weil zufrüh.
Also wenn du es bis nach dem urlaub aushälst warte lieber denn dann ist alles etwas sicherer.

Liebe grüße suse 13.w

Beitrag von mona1976 25.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo,

ich persönlich würde warten, bis nach dem Urlaub.
Denn die meisten, die schon so früh gehen, schreiben dann ganz verzweifelt hier rein, das man noch nichts sehen konnte...
Meist sieht der FA in so einem frühen Stadium nur eine Fruchthöhle...

Genieß den Urlaub, schone Dich ein wenig, entspanne....und geh dann zum FA, dann sieht er sicher auch schon was.

Lg Mona

Beitrag von kawa22 25.08.07 - 11:39 Uhr

Hallo!!

Also vor der 5. woche sieht man sowieso noch gar nichts.
Genieße deinen Urlaub. Wenn du vorher hingehst dann grübelst du etwa den ganzen Urlaub über..

Schönen Urlaub und herzlichen glückwunsch zur SS.

Lg

Beitrag von 700 25.08.07 - 11:41 Uhr

war erst in der 9 ssw habe später getestet und erst nach dem positiven test ca.14tage später nen termin bekommen.war ca. bei 8+2 dort ma hatt das kleine gesehen und den herzschlag.Meine schwester war in der 5ssw und sie war entäuscht vom krümel noch keine spur und sie musste dann nach 14 tagen nochmal hin erst dann war ein herzschlag da und sie hatt den Mupass bekommen.Also hab ich mir 1 termin erspart und auch gleich den Mupass bekommen.Wenns dir wirklich gut geht und du keine probleme hast dann wart es wird sich lohnen auch wenns schwer fällt. Lg Kathi+"Babyboy" 18+6

Beitrag von sashimi1 25.08.07 - 11:44 Uhr

SUPER!!!! #danke euch allen für die vielen, schnellen antworten!!! #liebdrueck

ich halte es auf jeden fall noch aus bis nach dem urlaub.. war nur verunsichert, weil ich hier immer lese, dass alle schon so früh beim FA waren und dachte, das es vielleicht besser wäre, doch noch vorher zu gehen... #schwitz

aber jetzt bin ich beruhigt! #freu #huepf

lg und einen schönen tag!!!
sash

Beitrag von sasula 25.08.07 - 12:20 Uhr

Hi

Ich bin auch so eine, die direkt zum FA gerannt ist. Und was war? Man hat natürlich nichts gesehen. Bin heute 4+5. Und ich war vorgestern beim Doc.
Ich würd an deiner Stelle in den Urlaub fahren. Nur ich konnte es nicht abwarten, war dann aber auch ein wenig entäuscht, da ich nichts gesehen habe. Der FA hat nur einen weiteren Test gemacht, der positiv war.

Fahr in den Urlaub und geniss es!!!

LG Suse

Beitrag von uli1980 25.08.07 - 16:52 Uhr

Hi!!

Bin ungefähr so weit wie Du.

Hab aber meinen Termin auch erst am 7.09. bekommen. Ich fiebere zwar schon und kann es schon gar nicht mehr aushalten vor lauter Vorfreude. Aber man hat mir beim FA gesagt, dass man vorher eh nichts sehen kann.
Und wenns dir gut geht, dann lass dir doch für danach einen Termin beim FA geben.

LG Uli