kindsbewegungen 13.w voll die einbildung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susesissi 25.08.07 - 12:52 Uhr

huhu,

ich bin jetzt in der 13.w und es ist die 3. Schwangerschaft. In den ersten beiden ss hab ich meine süßen ab der 17.w gespürt wie ein leichter Minitritt gegen die Bauchdecke war das anfangs.

Wenn ich jetzt meine Hand genau auf die Stelle lege wo die Gebärmutter jetzt steht dann spüre ich unter der Hand so ein gehampel....ganz leicht wie blubberblasen...

Wer kennt das auch, aber ich denke man kann das wohl schlecht unterscheiden können ja auch darmbewegungen sein...???

Liebe Grüße suse

Beitrag von sybille796 25.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo Suse,

das frage ich mich auch,ob das Einbildung ist. Bin ab morgen in der 13. SSW und habe auch das Gefühl,dass sich was tut im Bauch.

Hatte das Gefühl in meiner SS auch viel später.

#kratz

LG Sybille

Beitrag von susesissi 25.08.07 - 13:02 Uhr

ist schon komisch was ? Die würmer sind doch erst so 6 cm groß.... hm.... aber vor der ss hatte ich nie so ein gefühl...

Beitrag von jelly_buttom 25.08.07 - 13:03 Uhr

Hach jaaaa, der Darm hat viiiiiiiiel zu tun.....

Sicher nicht dein Baby, schon gar nicht, wenn dus schon von außen fühlst!

Letztens hatte ich Schmerzen, fühlten sich an wie Wehen, als meine Gyn dann einen US machte setzte sie diesen genau an die Stelle, wo ich bis dato meine Gebärmutter vermutete #schock#augen

13.ssw ist weiß Gott noch viel zu früh - auch für innere Bewegungen!

LG

Beitrag von cassy1977 25.08.07 - 13:03 Uhr

hallo ,

also es ist durchaus möglich das ihr beiden das jetzt schon spührt bei jeder schwangerschaft kennt der körper ja schon die vorgänge und daher merkt man es meist viel ehr als in denen davor. war bei mir nicht anders war auch bei der zweiten schwangerschaft überrascht das ich viel früher was gespührt hatte dachte auch es sein einbildung.

lg yvonne (die selber grade grübelt ob sie wieder am kugeln is) fabian (10 j) nicolas (2 j)

Beitrag von anarchie 25.08.07 - 13:28 Uhr

Hallo!

Da ich mein 3.Kind seit Ende der 11.SSW fühle, würde ich mal auf Bauchbewohner tippen!#freu

lg

melanie(37.SSW)