Welche Hefte für 2. bzw. 3.Schuljahr?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von awassa 25.08.07 - 14:07 Uhr

Hi!

Ich habe eine Frage bezüglich der Hefte für Zweit- bzw. Drittklässler:

Welche Lineatur musstet ihr denn kaufen? Ist die Lineatur für beide Klassenstufen die Gleiche? #kratz

Mein Sohn kommt jetzt in die zweite Klasse, soll aber spätestens zu den Herbstferien hin springen, ich habe aber leider nur die Liste für die Zweitklässler bekommen.

Und da steht bei den Heften leider nur drauf:

5 Schreibhefte A4 mit Lineatur für Zweitklässler
2 Rechenhefte A4 mit Lineatur für Zwitklässler

Da es auch sein kann, daß er noch vor den Herbstferien (also nach 2-3 Wochen Schule) schon springt, frage ich mich auch, ob er dann trotzdem diese 5 Schreibhefte benötigt #kratz

Weiß ja nicht WAS sie da genau reinschreiben, letztes Schuljahr hatten sie nämlich nur 3.... (1 Hausaufgabenheft, 1 "Schreibheft" und 1 Übungsheft)

LG Karo

Beitrag von emmapeel62 25.08.07 - 16:21 Uhr

In der zweiten Klasse wird Lineatur bei Schreibheften für Zweitklässler benutzt und in der dritten Klasse wird Lineatur für Drittklässler benutzt. Die Lineatur bei den Rechenheften bleibt ab der 2. Klasse gleich (die kleinen Rechenkästchen).

Wenn Du Dir unsicher bist, dann kauf doch je 1 Schreib- und Rechenheft und frag' am 1. Schultag die Lehrerin.

Ich nehme mal an, da stehen deshalb 5 Schreibhefte auf dem Zettel, da in 2 Heften im Unterricht und zu Hause geschrieben wird und die Lehrerin sicherlich immer eines davon einsammelt und zum Korrigieren mit nach Hause nimmt. Das dritte Heft wird für Diktate vorgesehen sein und das 4. Heft z. B. zum Geschichten schreiben oder ähnliches, Heft 5 ist möglicherweise für den Sachkundeunterricht.

Du siehst es kann durchaus sein, daß alle 5 Hefte ab dem 1. Schultag gebraucht werden. Oft bieten die Schulen auch an, daß man das alte Heft noch zu Ende schreiben kann ...

Andererseits ... ein Schreibheft kostet ca. 75 Cents .. Du sprichst hier also über einen Betrag von 3,75 Euro.

Die Hefte kann man sicher zu Hause noch zum Üben etc. benutzen.

Beitrag von awassa 25.08.07 - 21:24 Uhr

habe jetzt alle 5 Schreibhefte gekauft, bei Pfennigpfeifer haben sie ja auch nur ganze 29cent gekostet :-D

(hab da sowieso echt viel Geld gespart, auch die Stifte von Faber Castell oder diese Grip-Bleistifte und der Füller war dort wesentl, günstiger).... bei Deutsch hab ichs dann im Laden rausgefunden welche wir brauchen, aber bei Mathe gibts ja zig Nummern #schmoll

Mit Rand, ohne, mit Rahmen usw usw....

Ich habe jetzt eins mit Rand und eins ohne geholt, bei dem Geld isses wurscht wenns noch ein anderes sein soll ;-)

Beitrag von jeanne01 26.08.07 - 16:17 Uhr

Meine Tochter ist jetzt in die dritte Klasse gekommen und brauchte 2 Deutschhefte Linie 3 und ein Matheheft Linie 5.

Diese Linie 3 sind andere Hefte als die in der zweiten Klasse.