Hilfe,kann mich nicht entscheiden:Welche Puppe zum 2.Geburtstag?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von stuetsche 25.08.07 - 14:10 Uhr

Hab jetzt mal bei ebay geschaut und Baby Annabell und Baby Born kommen in Frage.Welche könnt ihr mir empfehlen?Sie sollte auf jeden Fall am Schnuller nuckeln und aus dem Fläschchen trinken können.Wer kann mit Tipps geben.
Die kleinen von Annabell u.Baby Born mag ich nicht,da die ja nichts können und Helena schon eine kleine Puppe hat.
Liebe Grüße.Sonja.

Beitrag von schnuffelschnute 25.08.07 - 16:40 Uhr

Hallo,

mal ehrlich: Wieso muss eine Puppe "was können"?

Wir haben die Baby Born für die Große und die Funktionen so gut wie nie genutzt.

Es regt doch viel mehr die Phantasie an, wenn man selber spielen muss.

Ic hfinde es eh schade, das es scheinbar nur noch Puppen und/ oder Spielzeug mit Lärm und Batterie gibt. :-(

LG

Ariane

Beitrag von stuetsche 25.08.07 - 22:04 Uhr

Also,ich kann dazu nur sagen,daß wir zuhause grad mal 2 mittlere Kisten Spielzeug für Helena haben und davon nur ein einziges Teil,welches "Krach"machen kann.
Ich sehe es immer wenn wir bei anderen Kindern sind,daß Helena total auf diese Dinger abfährt und vor allem bei solchen Puppen,eben mit Schnuller und Flaschenfunktion(mehr bräuchte ich ja auch nicht),ganz begeistert Mama spielt.
Generell halte ich auch nix von Massen an lärmenden Plastikteilen und Helena liest eh am liebsten in Büchern und kritzelt was aufs Papier aber ein bissl Luxus darf ja wohl gestattet sein,oder?
Hab mich jetzt für die große Baby Born entschieden;-)
Liebe Grüße.Sonja.

Beitrag von binna1 25.08.07 - 19:28 Uhr

Meine hat Angst vor den Funktionen. Persönlich finde ich die Annabell schöner. Wir haben die große und die kleine und die kleine ohne Funktionen ist der absolute Hit.

Sabrina

Beitrag von stuetsche 25.08.07 - 22:06 Uhr

Ohje,ich hoff mal,daß Helena da keine Angst vor hat#kratz.Gklaub aber nicht.Naja,hab jetzt die Baby Born bei MyToys bestellt.
Liebe Grüße.Sonja.

Beitrag von gisele 25.08.07 - 20:55 Uhr

hallo.
wir haben die annabell und ich finde sie...naja.
etwas schwer(besonders der kopf).
ich habe gisele noch eine puppe gekauft,ohne funktionen,die kann man rebornen und sieht fast aus wie ein echtes baby#hicks
die ist viel leichter und kuscheliger,die annabell ist steif.
wenn du bilder sehen möchtest mail mich mal an,schicke dir dann den ebay-link(ist ja hier nicht mehr erlaubt#augen).
lieben gruss,nadine

Beitrag von stuetsche 25.08.07 - 22:05 Uhr

Lieb von Dir aber Helena hat schon eine ganz einfache Puppe ohne Funktionen.
Liebe Grüße.Sonja.

Beitrag von wollywell 25.08.07 - 22:19 Uhr

Meine hat der Babyborn alles in den Mund geschoben. Salzstangen etc. Obwohl ich ihr das nicht gezeigt hatte mit den Breichen. Das fängt an zu stinken und schimmeln. Also Babyborn würde ich heute nur noch kaufen, wenn sie älter wär. Nur noch ohne Fütterung!!!
Was auch schön ist und sooooo süß sind, sind die von Haba

LG Brigitte

Beitrag von stuetsche 25.08.07 - 22:22 Uhr

Den Tipp hab ich auch schon bekommen.Werde ihr das gar nicht erst zeigen und sie nur Wasser füttern lassen...
Liebe Grüße.Sonja.

Beitrag von daylana 26.08.07 - 18:15 Uhr

Wir haben die Annabell, die ist schön weich und für Kinder gut anzufassen, wie ich finde.

LG

Tanja und Melissa