das kanns wohl net sein

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von windfee 25.08.07 - 14:12 Uhr

hi ihr

bin grad auf 180.seit gestern sind die mieter unter mir am party machen.ist ja auch nix einzuwenden,aber:
die sind nur am rumschreien alle zusammen,knallen reihenweise die türn,singen so laut in ihren suff.

wie gesagt das geht schon seit gestern und jetzt immer noch.ich habe einen kleinen säuging der durch den krach nur am schreien ist(sonst ruhiges kind.

hab das gefühl die stehn direkt neben mir im wohnzimmer.
überlege runter zu gehn und dennen zu sagen sie möchten ruhiger sein.allerdings trau ich mich nicht ganz,da es mehrere leute sind und meines erachtens auch stark besoffen und ic nicht weiß wie die reageren.

was kann ich da machen?polizei kann ich doch wegen lärmbelästigung nicht anrufen oder?

hab echt nix gegen party machen und hab mich nie beschwert aber das geht eindeutig zu weit


lg

Beitrag von powerranger 25.08.07 - 14:16 Uhr

Geh freundlich runter und erklär denen deine Situation.

Wenn sie pöbeln und kein Verständnis zeigen, kannst du immer noch die Polizei rufen.

Nimm doch einen Nachbarn mit und geht gemeinsam runter #herzlich

Beitrag von colle 25.08.07 - 14:41 Uhr

ja klar kannste die polizei anrufen

olle colle

Beitrag von blinkingstar 25.08.07 - 14:56 Uhr

Welch Ausdauer Du hast... also ich wär schon diese Nacht runter gegangen und hätte um Ruhe gebeten (geht ja auch freundlich...). Ansonsten ist das ganz klar ein Fall von Lärmbelästigung und ein Grund, die Polizei zu rufen!

Kannst ja mal mailen, wenn Ruhe ist ;-)

Gruß

Blinking#stern