Schwangerschaftstest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von carmeng81 25.08.07 - 14:13 Uhr

Hallo

wer kann mir einen Schwangerschaftstest empfehlen?
Wann kann man so einen Test frühestens machen?

Gruß carmen

Beitrag von emmy06 25.08.07 - 14:19 Uhr

Hallo...

da jede Frau unterschiedlich schnell oder langsam hCG aufbaut ist der Test NACH NMT am sichersten... Und selbst da kann es noch sein, das der Test trotz bestehender SS negativ anzeigt....

Ich würde bis nach NMT warten und dann testen...

SST, ist eigentlich egal welcher... Sind alle recht sicher....
Qiuck & Early ist ein 10er...zeigt also schon bei schwacher hCG Konzentration an... Die meisten SST sind 25er... Ich hab mit Testamed (25er) und My private secret (25er) positiv getestet bei NMT+1


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von susesissi 25.08.07 - 14:27 Uhr

Hallo,

der billige frühtest (ab 10 hcg) von schlecker war immer zuverlässig positiv.Allerdings hab ich den ein Tag vor nmt benutzt und linie nur schwach aber da. Weiß net wie zuverlässig der ist wenn man tatsächlich noch früher testet.

Viel Glück
lg suse

Beitrag von dover 25.08.07 - 14:40 Uhr

Hallo ...
Also ich kann nur den digitalen Test von Clearblue empfehlen. Der ist echt super und hat bei mir schon 3 Tage vor NMT positiv gezeigt. Das schöne an diesem Test ist, das er in Worten anzeigt ob man "schwanger" oder "nicht schwanger" ist. Soll heissen das es keine Linien zu überprüfen gibt und somit sich die Unsicherheit sparen kann wenn die Linie z.B. nur sehr schwach da ist. Also absolut empfehlenswert.
LG und viel Glück