Wann Mann mit zum FA?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elaberg80 25.08.07 - 14:50 Uhr

Hallo ihr Lieben
hab heute auch mal eine Frage!
Wann würdet Ihr euren Mann mit zum FA nehmen!
Habe in 10 Tagen wieder einen Termin!
Bin dann in der 11. Woche!

Danke schon mal für eure Antworten,

L.G. Ela

Beitrag von emmy06 25.08.07 - 14:53 Uhr

Hallo...

mein Freund kommt immer mit zur VU... Das lässt er sich nicht nehmen und ich finde es total schön.... Legen die Termine immer so, das es auch arbeitsmäßig klappt bei ihm...


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von babylove05 25.08.07 - 14:54 Uhr

Hallo

Mein Mann war von anfang an dabei. Also von 6+0 .

Hat auch ganz stolz von seinem Fussel damals ein US bild von der FÄ bekommen , nur für ihn.

Find es schön wenn ein Mann die ganze entwicklung mitbekommt. Also von "Zellklumpen" ( was für mich mein Cookie nie war ) bis zu geburt.

Man hat auch beim ersten US damals schon das Herz bochen gesehen.

Er war auch da beim erstenmal Herztöne hören, find es wichtig. Vorallem versteh er es auch so besser was es heisst schwanger zusein.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von maralala 25.08.07 - 14:54 Uhr

Hallo!

Also mein Mann war schon beim ersten Termin dabei und war jetzt beim 2. genauso aufgeregt wie ich.

Liebe Grüße
*mara*lala*#sonne

Beitrag von anto1993 25.08.07 - 14:58 Uhr

Also mein mann kommt erst in einer woche das erste mal mit und ich bin dann in der 23.ssw.

vorher hat es arbeitstechnisch nicht geklappt.

Lg Andrea 22.ssw

Beitrag von elaberg80 25.08.07 - 15:00 Uhr

Danke für eure Antworten!
Freue mich schon riesig auf den Termin!
Hoffe, mein Mann kann dann auch mit!

Werde dann wohl auch meinen Mutterpass bekommen!
Kann es gar nicht mer abwarten!

L.G. Ela

Beitrag von bille286 25.08.07 - 15:01 Uhr

Hi,

mein Mann war in der 11. Woche dabei, da hat man schon sehr viel sehen können. Seither war er nur 1x nicht dabei weil es wegen der Arbeit nicht geklappt hat.

LG, Bille 23. SSW

Beitrag von elaberg80 25.08.07 - 15:10 Uhr

Wie hat Dein Mann denn reagiert?
Habe hier schon häufiger gehört, das die Männer etwas komisch wegen dem Vaginalen Ultraschall reagiert haben!

Was konnte man bei Dir schon alles sehen?

Sorry, aber das Warten zehrt ganz schön an den Nerven!

Ela

Beitrag von bille286 25.08.07 - 15:23 Uhr

Hi,

mein Mann hat eigentlich nix gesagt, wollte nur wissen ob das ungangenehm ist.... ich denke er war so scharf auf die Bilder, dass ihm das nichts ausgemacht hat.

In der 11. SSW hatten wir schon ein komplettes Baby mit Ärmchen und Beinchen auf dem US-Bild und natürlich das schlagende Herzchen. Mein FA hat mich dann am Bauch angestupst, damit es sich bewegt. Und da hat es dann richtig gestrampelt... hat auch 3D probiert, das war aber eher unscharf.

Das Gesicht ist auf dem 3D-Bild eher Alien-mäßig als menschlich ;-), aber ist ja auch noch früh.

Auf jeden Fall war mein Mann froh dass er dabei war und will jetzt immer mit. Die letzten 2 Mal haben wir US über die Bauchdecke probiert, allerdings ist die Plazenta bei mir vorn, so dass die Bilder leider sehr unscharf sind und man beim vaginalen wesentlich mehr sah.

Freitag habe ich den nächsten Termin und hoffe, dass mein FA mich etwas beruhigen kann, weil ich immer noch keine richtigen Bewegungen unseres Krümelchens spüre.

Ja, die vier Wochen warten bis zum nächsten Termin können mega lang sein.....

LG, Bille + #niko-Krümel 23. SSW

Beitrag von elaberg80 25.08.07 - 15:27 Uhr

Danke noch mal für deine liebe Antwort!

Ela

Beitrag von dhk 25.08.07 - 15:09 Uhr

Hi,
in der 1. SS war mein Mann alles 2 Monate dabei, aber auch von Anfang an. In dieser SS werd ich Ihn jeden Monat 1x mitnehmen. Ich habe eine Risiko SS und muß daher aller 14 Tage zur Kontolle.
Es ist halt nicht immer leicht einen Termin am Abend zu bekommen. Ich werd ihn aber so oft wie möglich mitnehmen.

Er freut sich wie ich riesig #freu und ist ganz stolz auf unser Ei.

lg Diana + #stern Lina-Marie + #ei SSW 7

Beitrag von elaberg80 25.08.07 - 15:20 Uhr

Das ist ja toll, das er so oft mit zum FA kommt!
Bei uns wird das leider wegen der Arbeit nicht klappen!
L.G. Ela

Beitrag von bommel1610 25.08.07 - 16:49 Uhr

manche Aerzte machen ja nur die 3 Ultraschalls. Da wuerde ich meinen Mann schon mitnehmen.
Ich glaube ich hatte meinen Mann das erste Mal bei 12 Wochen dabei . Da wurde es fuer ihn erst so richtig real mit der Schwangerschaft, denn da hat man ja noch nix gesehen von aussen..

Jetzt bei den Zwillingen kommt er jedes Mal mit, das ist so wichtig fuer unsere Motivation, und um uns kopf- und gefuehlsmaessig auf 2 Babys einstellen zu koennen.

Beitrag von kathrincat 25.08.07 - 19:02 Uhr

mein mann war einmal mit zum 3 ultraschall (30 woche), sonst lohnt es sich ja nicht bei den normalen vu!

Beitrag von elleth_en_hith 25.08.07 - 20:01 Uhr

hallo.
mein mann war von anfang an mit dabei. für den nächsten termin hat er sogar urlaub genommen, damit er mitkommen kann, weil der termin morgens ist (zuckertest, 1. mal ctg, 3. großer ultraschall)...
ich denk mal wenn die männer mitkommen wollen, sollte man sie mitnehmen... und wenns nur zum herzschlag-hören ist...
lg, jenny (28+5)

Beitrag von hollycassy 25.08.07 - 21:45 Uhr

Ich nehme meinen immer mit!!!
Er will es sich auch nicht entgehen lassen...

LG hollycassy