fencheltee *angst vor künstlichem sättigungsgefühl* ??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von simone84 25.08.07 - 16:16 Uhr

hallo,
meine kleine maus ist heute ziemlich schlapp und ich denke es liegt am wetter. empfinde es heut auch sehr drückend.
nun wollte ich ihr zusätzliche flüssigkeit geben. und dachte an fencheltee.
da meine maus aber eh nur 600 bis 700 ml beba 1 er nahrung trinkt habe ich angst das sie nachher weniger trinkt da ich gehört habe das fencheltee ein künstliches sättigungsgefühl hervorruft ????

schonmal #danke für eure antworten,

lieben gruß und genießt die schöne #sonne#sonne#sonne
simone mit der kleinen sarah 16 wochen

Beitrag von eumele76 25.08.07 - 16:19 Uhr

Hi,

wenn es so heiß ist und sie viel schwitzt, dann kannst du ruhig Tee geben. Aber Fencheltee muss nicht unbedingt sein, abgekochtes Wasser tuts auch. Vor allem ist da kein Zucker oder Zuckerersatzstoffe und kein Geschmack dran. Aber natürlich sollte sie keine 200 ml wegpumpen.

LG
Nina

Beitrag von simone84 25.08.07 - 16:21 Uhr

habe es vorhin mit wasser probiert und sie hats nicht gewollt. wollt gleich den tee probieren.
es ist der fencheltee für kinder von nestle. ohne zucker oder zuckerzusätze.
#danke für deine antwort

lieben gruß,
simone#blume