Achterbahnfahren in der Frühschwangerschaft???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von plume3882 25.08.07 - 16:42 Uhr

Hallo Ihr Lieben....

ich brauch mal eure Meinung. Eine Freundin von mir ist schwanger in der 6. SSW und wollte jetzt von mir wissen, ob sie denn am Wochenende, also morgen, ganz unbedenklich mit einer Achterbahn oder Wildwasserbahn und so was fahren kann. Sie meinte, es ist nichts was sich überschlägt.

Und so wirklich antworten konnt ich ihr nicht #kratz. Ich bin in der Schwangerschaft nicht auf die Idee gekommen so was zu tun.
Ich bin ja der Meinung, dass durch die Fliehkräfte die da wirken, schon eine ziemliche Anstrengung da ist und man es lieber sein lassen sollte.

Was meint Ihr???

Liebe Grüße

Peggy und #baby Bennett (14 Monate)

Beitrag von emmy06 25.08.07 - 16:46 Uhr

Hallo...

bei dem meisten Fahrgeschäften steht doch immer dabei, wer mitfahren darf...
SS und Menschen mit Rückenleiden solen nicht mitfahren, Kinder unter 1,20m meistens nicht usw....


LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von plume3882 25.08.07 - 16:55 Uhr

danke für die schnelle antwort...

ich hab da noch nie was mit ss gelesen immer nur das mit der größe und das mit dem rückenleiden.

aber ich denk es ist besser wenn sie drauf verzichtet.

Beitrag von bienchen807 25.08.07 - 16:56 Uhr

Also Achterbahnen würde ich mir verkneifen. Denn wenn es schief gehen sollte, macht man sich ewig Vorwürfe... Dann lieber die harmloseren Sachen mitmachen.

LG

Beitrag von emelie.ylva 25.08.07 - 17:58 Uhr

also ich bin damals achterbahn gefahren ( wild wild west ) die war aus holz und hat imemr gegen bauch gekloppft...ich wußte zu dem zeitpunkt NICHT das ich schwanger war...hatte aber danach tierische bauchkrämpfe und konnte nichts mehr geniesen damals!! mit meinem zwerg ist aber alles in ordnung...also, wenn ich von einer schwangerschaft weiß steig ich sogar ungern in nen auto ein...!! ich würds lassen..ehrlich!