wann ergebnisse nach akupunktur

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schokojunkie 25.08.07 - 17:27 Uhr

hallo,
ich habe letzte Woche das erste Mal Akupunktur auch in den kleinen Zeh bekommen, die ja auch Wehenfördernd sein sollen.
Nun meine Frage, ab welcher Sitzung kann man mit Ergebnissen rechnen???

Beitrag von emmy06 25.08.07 - 17:29 Uhr

Hallo...

alles kann, nichts muss... ;-) Warte einfach ab, nicht jeder reagiert bzw. spricht auf Akupunktur an...

Wünsch Dir eine schöne und baldige Geburt
LG Yvonne 27.SSW

Beitrag von juni_juli 25.08.07 - 17:38 Uhr

Ist es denn geburtsvorbereitende Akupunktur oder gezielte wehenfördernde Akupunktur? Soweit ich weiß ist Erstere nur dazu da Deinen Muttermund weicher zu machen und die Einleitungsphase während der Geburt zu verkürzen.

Liebe Grüße,
Juli + Jakob (35. SSW)

Beitrag von schokojunkie 25.08.07 - 17:40 Uhr

sowohl als auch,
die erste sitzung bekam ich nur nadeln in die beine und bei der zweiten dann auch eine nadel in den kleinen zeh die eine wehenfördernde wirkung haben soll

Beitrag von juni_juli 25.08.07 - 17:47 Uhr

Naja, Du bist ja auch schon fast soweit. :-)
Ich muss ja noch einen Monat länger durchhalten. Bei mir beginnt die Ak. erst nächsten Freitag und die soll halt bei mir (noch?) nicht wehenfördernd sein.

Ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute!!!

Beitrag von smile1978 25.08.07 - 17:58 Uhr

Hallo,

ich bekomme auch Akupunktur, aber die ist geburtsvorbeitend. Habe diese gestern auch in den kleinen Zeh bekommen, hat aber nichts mit Wehenförderung zu tun.

Ob die Akupunktur anschlägt ist bei jedem anders, das merkst Du wohl erst bei der Geburt.

LG
Sandra

Beitrag von horn 25.08.07 - 18:52 Uhr

Die Nadel im kleinen Zeh ist Geburtsfördernd während das andere vorher nur für den weicheren Muttermund ist.

Bei mir hat das noch in der folgenden Nacht gewirkt!!!

Aber es kommt auch immer drauf an wie gut der Akupunkturpunkt getroffen wird, wenn der richtig getroffen wird ist es echt schmerzhaft!!!#schwitz

LG Melanie mit #blume 15 Mon und #klee 35.ssw