Brauner Schleim, Krankenhaus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von redegewandte 25.08.07 - 18:38 Uhr

Hallo,

hatte am Donnerstag eine VU beim Frauenarzt. Dort hat er auch den Muttermund abgetastet. Seit gestern Früh habe ich jetzt ganz wenig braunen Schleim auf dem Toilettenpapier. Momentan immer noch, bei jedem Toilettengang.

Ich mach mir schon Sorgen, auf der anderen Seite erinnere ich mich aber an die Assistenzärztin, die mich das letzte Mal angeschnauzt hat, was ich am Wochenende im Krankenhaus zu suchen hätte, ich könnte doch noch laufen!

Bitte was würdet ihr machen? #heul

Beitrag von redegewandte 25.08.07 - 18:39 Uhr

Achja total vergessen 13 Ssw. und keine Schmerzen im Unterleib!!

Beitrag von jenny133 25.08.07 - 18:41 Uhr

Hallo!

Erstmal (auch wenns schwer fällt) nicht in Panik geraten!!
Ich würde an deiner Stelle auch mal ins KKH fahren um es kontrollieren zu lassen! Brauner Schleim ist eigentlich altes Blut und hat an sich noch nicht so viel zu sagen!
Aber die Ärzte können besser feststellen was da los ist und zur Not reagieren (mit Tabletten, Magnesium, Beobachtung...)

Wünsch dir alles gute!

LG
Melanie mit #baby-boy 36+1

Beitrag von chrissy20 25.08.07 - 18:43 Uhr

Hallo


erstmal denke ich das es nicht soooo schlimm ist denn braun spricht für alt.
Rot für frisch, und das wäre gefährlich!!

Aber an deiner stelle würde ICH trotzdem ins KH fahren und wenn die tussi von assistensärztin nochmal soein mist sagt, dann mache ihr klar das es DEIN kind ist und sie sich daraus halten kann ob du nun ins KH gehtst oder nicht!!!!

Wenn am WE nun mal nichts anderes auf hat, kannst du ja auch nichts dafür das du dort hin musst!!!!!

#herzlich
Liebe Grüße
Chrissy+ #babyClarissa KS- 16 Tage

( PS.: lass dir das von der Frau nicht gefallen!!!!!!!!)

Beitrag von redegewandte 25.08.07 - 18:45 Uhr

Dankeschön für Eure Antworten. Ich schau gerade ob das Kreiskrankenhaus im Nachbarort auch eine gynäkologische Ambulanz hat....dann fahren wir dort hin, DANKE!

#gruebel

Beitrag von angi1405 25.08.07 - 19:49 Uhr

Hallo meine Liebe,

ich weiß wie es dir geht, da ich mich ebenfalls vor zwei Wochen im KKH blicken lassen habe. Ich bin in der 10 Woche und habe ebenfalls braunen Ausfluss auf dem Toilettenpapier. Es handelt sich dabei um eine Art Schmierblutung. Braunes Blut ist altes Blut. Man muß trotzdem danach schauen lassen. Ich habe Magnesiumtabletten bekommen. Manchmal ist es besser, da habe ich den ganzen Tag nichts, manchmal ist wieder etwas da. Es beunruhigt immer, da man nicht weiß, was gerade im Körper passiert. Trotzdem muß man versuchen ruhig zu bleiben.
ICh hoffe, dass bei dir alles ok ist, und du im KKH warst. Gib einfach kurz Bescheid.

Gruß angi