brennender und muskelartiger schmerz in der leiste! kann kaum laufen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nuppi86 25.08.07 - 18:55 Uhr

hallöchen!

nachdem meine fä schon symphysenlockerung festgestellt hat und meinte man könne da nischt machen, muss ich mit leben... hab ich gedacht ok, dann muss ich das tun und versuchen mich so gut es geht zu schonen auch wenn das mit nem fast 13 monaten altem kind nicht so wirklich möglich ist.

seid gestern ist ein weiterer schmerz dazu gekommen. in der linken leiste. es brennt als wäre es wund gescheuert und als hätte ich nen tierischen muskelkater und ne blockade drin. ich kann echt kaum noch laufen, mich drehen, aufsetzen... egal was, es tut schon beim liegen weh. weiß jemand was das sein kann? gehört diese art von schmerz noch zur symphysenlockerung oder hab ich mir da was neues eingefangen?

hoffe mich kann jemand helfen!

lg bine & luca 1 jahr & boy inside 30 ssw

Beitrag von maulmont 25.08.07 - 19:01 Uhr

Hallo Bine,

schade das dein FA leider nichts von Alternativen Methoden weis. Man muss nicht zwangsläufig mit der Symphysenlockerung leben.

Man kann die Schmerzen schon lindern. Bei mir wurde die Symphysenlockerung in der 18.ssw festgestellt. Ich konnte mein Bein überhaupt nicht mehr heben.

Meine Osteopathin hat es hinbekommen, dass ich mich wieder einigermaßen bewegen konnte. Leider kann auch sie keine Wunder vollbringen, denn jetzt wo das Krümelchen im Becken ist kann sie nicht mehr viel tun.

Aber wenn du die Kraft noch hast, geh mal bei einer Osteopathin vorbei, die können echt helfen. Ich hatte es Anfangs auch nicht geglaubt.

Lg Ulrike 35.ssw

Beitrag von nuppi86 25.08.07 - 19:04 Uhr

hallo ulrike!

meine fä weiß anscheinend von vielem nischt und bin daher auch aufd er suche nach einer neuen abba das is ja hier nicht thema... #schein

ähm, die kraft würde ich schon aufbringen, nur hab ich jetzt auch noch das problem, das mein mann morgen wieder auf montage fährt und das für die nächsten wochen. er kommt immer nur freitags zurück und fährt sonntags wieder, da wird das mit dem ostheopathen schwer. leider hab ich hier auch keine verwandten die mal auf meinen 13 monate alten sohn aufpassen können. muss also mal sehen ob ich das irgendwie hinbekomme, wir ja jetzt shcon so noch anstrengend genug.

meinste das mit der leiste ist auf die symphysenlockerung zurückzuführen?

lg bine & co

Beitrag von maulmont 25.08.07 - 19:08 Uhr

Hmm, bin halt leider auch kein Arzt, aber vorstellen könnt ich mir schon, dass des bis in die leisten ausstrahlt. Ich sag ja, ich konnte mein Bein nicht mehr heben. Leider wird das echt schlimmer, wenn sich der Zwerg senkt.

Also bei meiner Osteopathin kannst auch Kinder mitnehmen, die hat ne ganz süße Spielecke. Vielleicht findest ja eine, der das auch nichts ausmacht.

Ach so, muss bei meiner 35 Euro bezahlen. Die Preise variieren von 35-70Euro. Wenn du aber einen Physiotherapeuten findest, der Osteopathie macht, kann man das über die KK abrechnen (sagte mir meine KK, finde das zwar unlogisch).

Lg Ulrike

Beitrag von horn 25.08.07 - 19:09 Uhr

Es kann auch sein, dass Akupunktur hilft.
Mein Orthopäde hat mich gegen die Schmerzen im Schambeinbereich akupunktiert, allerdings war das auch eine Muskelverspannung wie er sagte. Aber vorallem zur Sdchmerzlinderung ist Akupunktur wirklich super!

Osteopathie ist eine tolle Behandlungsmethode. Das solltest du unbedingt probieren. Wird meistens von der Kasse nicht übernommen, lohnt sich aber selbst zu bezahlen!!!!

Ich würde dir dringend empfehlen zu jemandem zu gehen der sich mit Skelet und muskelfragen auskennt. Alles können frauenärzte nunmal auch nciht können!!!

LG Melanie mit #blume 15 Mon und #klee 35.ssw