frage wegen ET bitte um hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meinwunschbaby 25.08.07 - 19:12 Uhr

hallo liebe kugeln;-),

meine frage geht um den ET, da ich das erst am 04.09. erfahren werde von meiner FÄ. aber ich wolle selber schon mal schauen und bin nun etwas verwirrt#gruebel

ich hatte das mit dem urbia-rechner gemacht und der zeigt mir den 11.04.08 als ET! und bei anderen rechnern wo ich meine zykluslänge eintragen kann bekomme ich den 17.04.08 als ET.#kratz

kann mir einer sagen warum das so ist? #schwitz ich kann mir da einfach keinen reim drauf machen#augen

#danke schon im voraus

lg miri+leandro(*28.10.06)+#ei7+2 SSW

Beitrag von sabsi612 25.08.07 - 19:18 Uhr

na wenn du heute 7+2 bist... dann müsste der 10.04. laut meiner ss-scheibe hier dein et sein. also kommt der termin von urbia dem doch sehr nahe #kratz trotzdem seltsam, dass du so unterschiedliche daten bekommst.

ist ja nicht mehr lang hin bis zum 4.9.
ich wünsche dir auf jeden fall schon mal eine superschöne schwangerschaft, egal wann dein bauchling auf die welt plumpsen möchte ;-)

lg,
sabrina 29.ssw

Beitrag von meinwunschbaby 25.08.07 - 19:22 Uhr

vielen dank für deine schnelle antwort. werde ma sehe was meine FÄ sagt und sie dann mal fragen#kratz vielleicht hat sie eine antwort parat;-)

Beitrag von yvonnechen72 25.08.07 - 19:20 Uhr

Hallo,
vermutlich ist dein Zyklus länger als 28 Tage und wenn ich mich nicht irre, rechnet Urbia mit einem 28-Tage-Zyklus.

LG Yvonne ET-15

Beitrag von meinwunschbaby 25.08.07 - 19:23 Uhr

das kann sein weil ich einen 34 tage zyklus habe. aber was ändert das jetz am ET sorry bin etwas blöde was das betrifft

Beitrag von yvonnechen72 26.08.07 - 11:40 Uhr

Bei einem 28-Tage-Zyklus ist dein ES am 14.Tag und demzufolge auch die Befruchtung.Wenn du aber einen 34-Tage-Zyklus hast, ist dein ES erst am 20.Tag und somit die Befruchtung auch später, also entbindest du auch später.

Ich hoffe, ich hab es einigermaßen verständlich erklärt.

LG Yvonne ET-14

Beitrag von bine0072 25.08.07 - 19:47 Uhr

Hallo,

um ganz genau zu rechnen, darfst Du Deinen Zyklus bis zum NMT nur mit VIER Wochen berechnen - es ist völlig egal wie lang die erste Zyklushäfte ist.....der Embryo wird dadurch nicht älter ;-)

Am besten ist, Du rechnest ES minus 14 Tage und ab diesem Tag die Wochen bis heute.

LG

Bine

Beitrag von meinwunschbaby 25.08.07 - 19:51 Uhr

danke werde ich mal ausprobieren#freu