Dick und Schwanger...Wo kauft man Umstandsmode?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von yvonne-sarah 25.08.07 - 19:22 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Ich brauche eure Hilfe...

ICh bin schwanger und brauche sicher bald einpaar neue Hosen,weil die alten langsam eng werden...

Doch ich brauche bestimmt Größe 54/56...

Woher nehmen wenn nicht stehlen!!!!

Helft mir bitte,weiss echt nicht weiter,hab alle Net-Versandthäuser durch ;-)

Liebe Grüße Yvonne

Beitrag von yvonnechen72 25.08.07 - 19:24 Uhr

Hallo Yvonne,

guck mal bei Quelle oder Neckermann.Bei ebay hab ich auch einiges gefunden.

LG Yvonne ET-15

Beitrag von kathrincat 25.08.07 - 19:25 Uhr

musst dein normal gr. kaufen, vielleicht bei c&a?
ich habe aber viel normal gekauft oberteil da ja dieses jahr die babydoll überall zu finden sind, echt super und nicht teuer.

Beitrag von yvonne-sarah 25.08.07 - 19:27 Uhr

Danke schonmal...doch bei Quelle, Neckermann, Happy Size und wie sie nicht alle noch heissen bin ich nicht fündig geworden....

Wo kann man noch schauen?Außer bei C&A???

Liebe Grüße Yvonne

Beitrag von kathrincat 25.08.07 - 19:43 Uhr

H&M aber bin mir nicht so sicher ob die so gr. größen haben, aber die haben ja ne internet seit frag doch einfach mal nach, c&a hat bestimmt auch ein, einfach mal mails hinsenden, die geben bestimmt antwort.

Beitrag von krezipa 25.08.07 - 19:30 Uhr

Hey Yvonne!
Kann deine Sorge gut verstehen... habe bei Gr. 46 mit Körpergröße 1,82m auch Probleme!
Nicht ganz billig, aber hilfreich:
http://www.bellissimama.de/
Für - ich glaub etwa 112€ wird dir deine Hose maßgeschneidert und passt auch für die gesamte Zeit. Mir stehen sie leider nicht, aber die geschickte Jeans (nicht nach meinen Maßen genäht) war mir sogar zu groß und zu lang ;-)
Bei Ebay habe ich auch schon was gefunden.
Und wenn du sonst einfach größere Hosen nimmst...
Viel Glück!
..und ein schönes Wochenende!
Nina#blume

Beitrag von funnybunny1984 25.08.07 - 19:30 Uhr

bei ebay. woanders in versandhäusern habe ich nichts gefunden....ansonsten jogginghosen...sieht zwar blöd aus aber besser als gar nicht raus gehen zu können.
hmmm oder vielleicht beim schneider einen einsatz in die hose nähen lassen.
das ist echt eine marktlücke mit den #schwangerhosen in grossen grössen.
was denken die denn....meinen die "wir" können nicht schwanger werden oder was :-[

viele grüsse bente mit robin an der hand und #babyboy 27+2

Beitrag von yvonne-sarah 25.08.07 - 19:35 Uhr

Naja, für Maßgeschneidertes habe ich überhauptkein geld....leider...bei ebay war ich auch grade....
Hab bei Neckermann ne saftige Email hinterlassen....Bin stinksauer auf den Laden....Trotzdem Danke ihr Lieben....

Liebe Grüße Yvonne

Beitrag von zuckerbroetchen 25.08.07 - 19:37 Uhr

Ich finde es auch nicht gerade schöön.
Vorallem bei normalen Hosen drückt dann auch irgendwann der Knopf vorne.
Also ne Marktlücke ist das auf jeden Fall.
Denn die meisten Umstandsklamotten gehen ja wenns hoch kommt gerade mal bis 50

Die Hosen bei Ebay habe ich auch gesehen. Aber auch echt teuer.

Beitrag von babylove05 25.08.07 - 19:35 Uhr

Hallo

Ich finde Usmode fällt eh immer total gross aus, also versuchmal die Kelidung im C&A an. Die haben auch bis grösse 48/50 und die sind riessig. Ansonst verusch mal ebay.

Bei Oberteilen find ich es einfacher , da die meisten bluse heutzutage eh gross geschnitten sind, Kauf einfach ne grosse grösser, zum beispiel bei kiki geht da bis grösse 4xl und ich find die Shrit schön und auch icht zu teuer. Gnstiger als ein zukaufen nur weil da USmode drauf steht.

Martina und Baby D. 27ssw

Beitrag von trampelpfad 25.08.07 - 19:38 Uhr

Ich habe alles bei C&A gekauft, bis auf zwei Oberteile, die ich bei H&M bekommen habe, weil die größer ausgefallen waren. Ansonsten gibts bei euch vielleicht diesen Tchibo-Prozenteladen? Da gibts immer Sachen aus vergangenen Tchiboaktionen. Da habe ich noch ne Jeans und andere Sachen gekauft.

Beitrag von yvonne-sarah 25.08.07 - 19:42 Uhr

Ja werde mal schaun

Irgendwo werde ich schon was finden :-)

Mir gehts hauptsächlich um die Buxen :-)

Beitrag von zuckerbroetchen 25.08.07 - 19:44 Uhr

Ja genau.

sagste dann vielleicht bescheid, wenn Du irgendwo was gefunden hast? Das wäre ehct toll. Ich habe nämlich das gleiche Problem

Gruß Bianca

Beitrag von cootie 25.08.07 - 20:41 Uhr

Hallo!

Ich weiß nicht genau, wo Du herkommst, aber der C&A in Köln hat definitv große Größen, die gehen in Umstandsklamotten bis 54/56.

Ansonsten hat KIK Oberteile bis 5XL, allerdings finde ich die oft zu kurz.

Ich finde, man muß nicht so wahnsinnig viel Geld ausgeben für die relativ kurze Zeit, die man die Sachen meistens ja nur trägt. Dann lieber 2,3 Teile für den Preis von 1 teuren.

LG

Beitrag von loneleyheart 25.08.07 - 21:22 Uhr

geh mal ins net auf www.kiabi.es, die seite ist zwar auf spanisch bzw.französisch, aber man findeet sich gut zurecht.die haben tolle sachen in grossen grössen, auch für schwangere.herzlichen glückwunsch und geniess die zeit.ist viel zu schnell vorbei#herzlich#freu

Beitrag von moulfrau 25.08.07 - 21:59 Uhr

Hallo Yvonne,
große Umstandssachen sind wirklich ein Problem. Ich hatte in einer normalen Stretchjeans 46 und die Umstandshosen von C&A in 50 habe ich in der 14 Woche nicht mal die Oberschenkel hochgezogen bekommen. Ich bin mit den KIK Hosen sehr gut zurecht gekommen. 1 Schicke von H&M und die Jogginghose haben auch gut gepasst, der Rest KIK, halt 2 Nr. größer als Normal. Neckermann hat auch große Umstandskleidung, aber die sitzt nicht so schön und ist ganz schön teuer. Lieber 3 Hosen vom KIK, als 1 von Neckermann.
Oberteile waren auch vom KIK oder BIB von H&M.

Lg Claudia

Beitrag von xenedra 26.08.07 - 00:21 Uhr

Hallo,

ich stehe vor dem gleichen Problem und habe zwei Tipps, die leider nicht ganz billig sind:
Noppies hat nun eine XL-Umstandsmodenkollektion, bei Noppies kann man bestimmt nachfragen, wo es die schon gibt
ansonsten hat pourmaman in Essen und online Sachen bis Gr.56.

Alles Liebe Verena

Beitrag von carla30 26.08.07 - 01:38 Uhr

Hallo Yvonne,

Ich hoffe mal nicht, das Du so dick bist wie ich.
Ich hab auch schon überall geschaut nach Umstandsmode, aber die passt einfach nie.
Ich ziehe meine ganz normalen Sachen an und letztens habe ich bei Ulla Poepken zwei schöne Hosen für die Arbeit gefunden. Die waren mit Stretch und sind angenehm zu tragen.

ich hoffe Du findest noch was...

herzliche Grüße
Kirsten und Minimi 14+1

Beitrag von vivre1974 26.08.07 - 07:42 Uhr

hallo yvonne,
bei c&a kannste glück haben, ansonsten geht auch m&s mode oder c&a die großen größen. ansonsten große hose kaufen und ab zur schneiderin und die soll dir ein gummi mit reisverschluß nähen das du in die normale hose machen kannst. hoffe du kannst was damit anfangen :-)
lg ursel

Beitrag von yvonne-sarah 26.08.07 - 09:14 Uhr

Vielen Dank für die lieben Tipps...jetzt hab ich neuen mut und geh direkt montag zur Stadt :-)


Vielen Dank....


Wer noch tipps hat,bin dankbar für jeden...


Schönen Sonntag noch