Eilieterschwangerschaft-->IVF

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mali0077 25.08.07 - 19:34 Uhr

Hallo!


Hatte vor vier Jahren eine Eileiterschwangerschaft, wobei ich meine beiden Eileiter behalten konnte. Im Oktober 06 musste mir die linke Eileiter entfernt werden. Tja und jetzt war ich in der 8.SSW und hatte wieder eine Eileiterschwangerschaft. Diesmal konnte der Eileiter nicht gerettet werden, war schon geplatzt.
Jetzt kann ich leider auf natürlichem Weg nicht mehr schwanger werden:-(

Kann mir jemand sagen wie das mit der IVF funktioniert???? Ich kann an gar nichts mehr anderes denken, ich hätte mich schon sooo auf unser baby gefreut!!!!

Beitrag von susannewerner1 25.08.07 - 20:51 Uhr

Hallo Du,

lass Dich erst mal ganz herzlich #liebdrueck.

Es tut mir wirklich leid, dass Du Deine #stern verloren hast und nun diesen Weg gehen musst.

Bei mir ist das mit der ICSI nun schon 3 bzw. 2 1/2 Jahre her, von daher bin ich da nciht mehr auf dem neuesten Stand.

Aber schau doch mal im Kinderwunsch bzw. Erweiteter Kinderwunsch Forum nach. Da sind soviele Mädels, die Dir Deine Fragen beantworten können und echt Ahnung haben.

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen und wünsche Dir viel Kraft für die Zukunft.

Alles Liebe

Susanne #klee

Beitrag von unicorn1984 26.08.07 - 19:07 Uhr

oh man das tut mir so schrecklich leid lass dich mal knuddeln