nochmal wegen blauen kinn

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kati2506 25.08.07 - 21:04 Uhr

Waren vorhin beim KH. Es ist einfach nur ein Blutstau ohen irgendwelche äusseren Einflüsse sprich Fallen oder irgendwo gegenrennen.
Kati

Beitrag von mama03 25.08.07 - 21:18 Uhr

Wie kann es zu so nem Blutstau kommen?

Beitrag von kati2506 25.08.07 - 22:06 Uhr

Also erstmal ist das Kinn nicht in der dunkelsten blauen Farbe man muss schon hingucken. Sowas kann einfach so mal kommen. Meine Mutter hatte das vor Jahren auch mal. Wusste ich schon gar nicht mehr. Und bei ihr kam das auch einfach so. Der Arzt sagte in ein paar Tagen wäre das wieder verschwunden. Es tut ihm ja auch nicht weh. Ach und wegen der Übelkeit, er hatte einen leichten Sonnenstich. Er war bei seiner kleinen Freundin und hat seine Mütze nicht aufgesetzt, er hat mir hoch unheilig versprochen das macht er nie mehr.
LG Kati

Beitrag von awassa 25.08.07 - 21:31 Uhr

mich würde auch total interessieren, wovon sowas kommen kann, klingt ja echt gruselig daß es so ausm Nichts kommt #gruebel

Hat der Arzt dazu noch was gesagt?