Sind noch August Mamas da oder bin ich die letzte ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadined 25.08.07 - 21:18 Uhr

Halloooooooooooooooooo !

Ist da noch ein Augusti ???#heul

Heute hab ich ET+1 und in ein paar Stunden ET+2 und es passiert nix#heul

Ich hätte jede Wette gehalten das ich nieeeeeeeeee mals über ET gehe#schmoll

Aber es gibt ein Lichtblick#freu Hatte heut Nacht 3 heftige Wehen, die dann wieder im nichts verschwunden sind. Und ich bin heute früh OHNE Rückenschmerzen wach geworden#freu und das ist bis jetzt noch so#huepf Da fühlt man sich doch gleich viel wohler.

Nach her werd ich entgegen meiner Überzeugung ein Glas Sekt trinken, weil wir heute Hochzeitstag haben.#fest#glas und wer weis vielleicht macht mich das ganz#cool

So falls noch wer da ist biete ich gerne was von meinem Käsekuchen an#mampf und natürlich ein#glas Sekt

LG Nadine mit #baby boy ET+1

Beitrag von geelinde 25.08.07 - 21:27 Uhr

Hier *wink*, bin auch noch da. Mein ET ist erst am Donnerstag, aber ich mag schon sooooo lange nicht mehr.... #schmoll

Mir tut einfach alles weh, von der Symphyse bis zur Schulter (weil ich mich nachts ja kaum noch umdrehen kann). Wehen habe ich schon seit etwa drei Wochen, immer mal ein paar am Tag, nix Wildes. Seit gestern früh um 9 wehe ich aber relativ regelmäßig vor mich hin, immer so im Abstand von 10 bis 20 Minuten. Heute nachmittag war ich mal in der Wanne, danach wurden die Abstände etwas länger. Mist. War wohl nix. Morgen vielleicht? Ein Sonntagskind wäre doch auch ganz nett :-)

Dann wünsche ich Euch mal noch einen schönen Hochzeitstag, und denkt dran: #sex ist wehenanregend ;-)

Liebe Grüße,
Gerlinde

Beitrag von nadined 25.08.07 - 21:31 Uhr

Ich hoffe das ich nach einem #glas#fest noch inner Lage bin #sex zu haben.Hab den letzte Gläschen Alkohol auf dem 30 Geburtstag meines Mannes getrungen und das ist 4 1/2 Jahre her;-)

Beitrag von geelinde 25.08.07 - 21:40 Uhr

Ach, Dein Mann weiß doch sicher, wo alles ist :-)#schock#schein

Ich hab es schon mit heißer Wanne, #sex, Sauerkraut (zwecks Verdauungs- und damit Kontraktionsanregung) und natürlich laufen versucht, aber nix bringt's. OK, Laufen ist eh nicht so der Bringer, tut halt sch***e weh, aber ich HAB'S versucht.

Gleich gehen wir schlicht schlafen und morgen früh starte ich mal noch mit Aprikosensaft, soll auch die Verdauung anregen.

Meine Hebi kommt Donnerstag, Mittwoch ist nochmal Gyntermin. Wegen der Symphysenschmerzen hat die Hebi empfohlen, nicht zu lange über ET zu gehen, mal sehen, was die dann im KKH sagen, wenn ich am WoE zum CTG muss (was ich ja nicht hoffe, denn wir Endaugustis wollen ja morgen oder übermorgen entbinden, gell #schein:-p).

Viel Erfolg! Gerlinde

Beitrag von meaculpa 25.08.07 - 21:56 Uhr

Ahhhh...ich hab Dein Posting total überlesen und selbst eines eröffnet :-)

Ich habe gestern entgegen meiner Überzeugung ein halbes Glas Sekt getrunken - so schnell war ich noch nie angetüdelt! Allerdings habe ich dann nach ein paar SChlucken das Glas wieder weggestellt - so richtig wohl habe ich mich einfach nicht dabei gefühlt #kratz

LG, Mea ET + 8