also leute gibts

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenja12 25.08.07 - 22:06 Uhr

muss etz echt mal was erzählen...wir sind gestern mit dem bus gefahren als so typen mit einstiegen,die vorher schon die ganze zeit die polizei provoziert haben.naja im bus ham sie dann weiter gegröhlt,hab ich auch nix dagegen aber mir ist die hutschnur geplatzt als eine familie mit baby eingestiegen ist,fängt der eine typ nicht das rauchen an im bus und wurden immer lauter...dann hab ich freundlich gesagt das sie bitte ruhe geben solln weil da ein baby ist..sagt der typ net zu mir des is mir scheißegal..naja sie machten weiter und weiter bis ich noch mal was gesagt habe und dann der vater vom kind auch noch sauer wurde..dann stehn die 2 typen net auf und wollen auf mich los gehen na gott sei dank war mein mann und sein kumpel gleich zur stelle und ham die zurückgehalten bis dann 2 min später die polizei eintraf.der eine typ ist dann noch auf den polizisten los und den haben sie dann gewalt sam aus dem bus geholt.meint ihr es war übertriebn von mir oder hättet ihr auch was gesagt?

LG SANDRA

Beitrag von bine_83 25.08.07 - 22:16 Uhr

Hallo Sandra!

Hast du gut gemacht!
Ich hätte meine KLappe auch nicht halten können!!!

Leider wird es diese Assis immer wieder geben!

Wünsch dir noch nen schönen Abend!

Lg

Sabine mit Lea *08.03.07

Beitrag von svenja12 25.08.07 - 22:21 Uhr

ja ich kann auch nicht meine klappe halten,des hab ich von meinen vater:-).aber des waren wirklich so richtige assis,vollgesoffen bis obenhin und nur auf stress aus..der eine glatzkopf davon hat immer wieder die polizei provoziert.tja des hams etz davon weil die hams se so wie ich des mitbekommen habe mitgenommen...


lg sandra

Beitrag von yvi.alex2000 25.08.07 - 22:22 Uhr

Hallo Sanda,

das ist ne schwierige Fage. Einerseits finde ich es ja gut und richtig, wenn jemand mal den Mund aufmacht und so was nicht hinnimmt. Auf der anderen Seite frage ich mich, ob ich als Frau dass machen muß?! Waren ja wohl genug Männer dabei, ganz ehrlich! Bevor ich mich mit zwei so Typen als Frau anlege, halte ich doch lieber den Mund. Da kann man mich jetzt auch feige nennen, für mich ists einfach nur Selbstschutz. Klar kann das auch jeder andere sagen, aber ich find -Emanzipation hin oder her- Männer sind rein körperlich doch ganz anders in der Lage sich in so einer Situation zu wehren.

Totzdem Hut ab vor deiner Zivilcourage (richtig geschrieben?)

LG
Yvi

Beitrag von kuhlie 25.08.07 - 22:58 Uhr

Bin auch deiner Meinung!

Kommt immer auf die Typen an, finde ich! Bei solchen Pennern hätte ich nix gesagt- eh mir selbst noch was passiert...
Ich mein, gut, die waren laut, aber haben ja von allein nix weiter gemacht...

Aber ich habe ja einen Mann, der dann eher den Mund aufmacht- und da er Kampfsport betrieben hat, hat er da auch gute Chancen!

Trotzdem sollte man solche Situationen nicht sinnlos herauf beschwören- wie oft hat man schon gehört, dass dann einer ne Waffe hatte und denjenigen, der nur helfen wollte, zur Strecke gebracht hat...

Beitrag von suameztak 25.08.07 - 23:41 Uhr

einmischen macht dann sinn, wenn man glaubt, dass man was erreichen kann. ob du diese Typen wirklich beleeren könntest? oder nur zu weiteren Taten provozierst? muss man immer spontan entscheiden.

Beitrag von yamie 26.08.07 - 15:34 Uhr

nach deiner schilderung hätte ich garantiert nix gesagt. wenn sie schon die polizei provoziert haben, ja meinst die hören dann auf DICH?
außerdem, wenn da eine familie eingestiegen ist (wo ich mal entnehm das da der mann bei war) warum hat ER nix gesagt?

vielmehr würde mich interessieren:
hättest du auch was gesagt, wenn du keinen rückenschutz gehabt hättest?
wenn ja, was wär wenn die auf dich los wären und dir keiner geholfen hätte??




gruß
yamie mit #baby jessica emily *03.03.07

Beitrag von muck.mom 26.08.07 - 18:34 Uhr

mir gehts da auch oft so wie Dir scheinbar. Bin ziemlich impulsiv und kann meinen Mund nicht halten wenn ich mich über jemand so ärger. Von mir wär also sicherlich auch ein Komentar gekommen. ;-)Ob das so klug ist oder nicht, kommt auf die Situation an. Aber ich denk (leider) auch oft erst hinterher nach, wenns schon gesagt wurde #schein