Halsfalte säubern???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von puddel 25.08.07 - 22:17 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab heute entdeckt, dass Linas Halsfalte (direkt unterm Kinn) extrem rot und wund ist#schock#augen!!!
Habe immer so Probleme sie dort richtig zu waschen - sie drückt dann immer irgendwie extra den Kopf nach unten auf die Brust:-[, damit ich ja nicht rankomme!

Habt ihr da einen Trick#kratz???

Hab ihr jetzt heut Nacht Mirfulan (Wund- und Heilsalbe) mit einem Wattestäbchen aufgetragen. Hoffe das hilft etwas. Oder was könnte ich noch tun?#gruebel

LG Sarah

Beitrag von viki73 25.08.07 - 22:23 Uhr

Kannst du sie nicht auf den Bauch drehen, damit sie automatisch den Kopf nach oben haelt?
Mein Sohn war oefters Wund unter den Achseln. Wir haben da dann oefter sauber gemacht und etwas Heilwolle eingeklemmt. Damit ging es ganz gut. Das hat Luft dran gelassen und das Lanolin an der Schafwolle hat heilende Wirkung bei Entzuendungen. Hat uns damals unsere Hebamme gegeben.

Gute Besserung!

Beitrag von puddel 25.08.07 - 22:27 Uhr

hmmm, das wär 'ne Idee. Probier ich morgen gleich aus.
Wo bekomm ich diese Heilwolle denn her?

Beitrag von viki73 26.08.07 - 00:04 Uhr

Ich habe es damals von meiner Hebamme bekommen, aber du kannst auch in einer Apotheke fragen. Oder hier:

http://www.babygerecht.de/Wickeln/Einlagen/Heilwolle::185.html

oder hier
http://www.baby-naturstuebchen.com/kategorie3/502417955f090ec09/

gib mal bei google ein, da kommen schon ein paar Adressen. ;-)

Beitrag von chellie7 25.08.07 - 22:23 Uhr

Hallo Sarah,

meine Kleine hat das auch. Ebenso unter den Achseln. Ich drehe sie dann immer auf den Bauch. Dann hat sie den Kopf immer schön oben und ich kann ihn gut säubern und dann cremen.
Vielleicht hilft`s bei Dir auch.

liebe Grüße Chellie

Beitrag von puddel 25.08.07 - 22:29 Uhr

Danke. Werd's morgen früh gleich mal versuchen.

Beitrag von popcorn 25.08.07 - 22:24 Uhr

ich wische immer mal mit nem feuchttuch durch die speckfalte;-)

Beitrag von crazyhasi1981 25.08.07 - 22:31 Uhr

Hi.

Unsere Maus hat das leider auch! Und immer, wenn ichs im Griff hab, kommt ein warmer Tag und sie wird wieder wund :-[. Da reicht ein Tag aus. #heul

Ich nehme morgens und abends ihre Händchen in meine linke Hand und ziehe sie nach oben. Dann wische ich die Falte mit einem Feuchttuch sauber. Anschließend crem ich von Penaten die Panthenol-Creme (die ist ohne Parfüm) ein. Damit hab ichs jetzt im Griff. Neuerdings nimmt sie den Kopf auch mit nach oben, sodass ich immer schlechter rankomme. Aber ich werd sie dann auch mal auf den Bauch dazu legen! (#danke fürd en Tip an meine Vorschreiberinnen)

Hoffe, ich konnte helfen. ;-)

LG von Crazyhasi + Alicia Sophie (*1.6.07)
http://www.unsernachwuchs.de/alicia-sophie/hallo.html

Beitrag von kuhlie 25.08.07 - 22:54 Uhr

Nach dem Säubern aber lieber nicht cremen, sonst wirds ja wieder feucht!

Nur trocken tupfen und die wunde Stelle verschwindet schnell wieder!

Beitrag von crazyhasi1981 25.08.07 - 23:34 Uhr

Hat bei mir leider nicht funktioniert #schmoll. Daher hab ichs mit verschiedenen Cremes probiert. Die Genannte war die Einzigste, die half. ;-)

LG

Beitrag von musi 26.08.07 - 10:30 Uhr

ich geb immer wececin puder drauf, ist super schnell verschwunden.

Gruß

Beitrag von kuhlie 27.08.07 - 22:28 Uhr

Stimmt, Puder geb ich auch drauf, auch wenn es immer etwas schwierig ist, denn die Kleinen strecken den Kopf ja nicht freiwillig hoch...

Ich nehm den von Penaten.