Beikoststart schon jetzt???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von puddel 25.08.07 - 22:25 Uhr

Hallo zusammen,

war heute mit unserer Süßen auf einer Veranstaltung. Linas Omi hat sich dann eine Currywurst gegönnt. Sie schaute der Omi ganz aufgeregt beim Essen zu und fing dann auf einmal ganz plötzlich #herzlichzerreissend an zu weinen#heul#schock!!! Hab sie dann beruhigt...und als die Currywurst leer war, fing sie wieder an zu weinen?!?!!!
Was war das#kratz#gruebel???
Lina ist schon seit ca. 2 Wochen sehr aufmerksam was unser Essen angeht, und beobachtet uns dabei auch immer sehr genau. Auch die Fluor-Tabletten nimmt sie richtig gut vom Löffel. Ich kann jetzt aber nicht behaupten, dass sie von der 1er Nahrung nicht mehr satt wird.

Soll ich denn schon mit Beikost anfangen??? Hatte das vor so in ca. 2 Wochen zu tun, dann ist sie genau 5 Monate alt...#gruebel

Was meint ihr??? Bitte um Antworten. #danke

LG Sarah

Beitrag von popmaus 25.08.07 - 22:29 Uhr

Naja, ich glaube ja nicht das es auf die 2 Wochen noch ankommt.;-)
Probiere es halt aus ob sie Brei schon mag.
Wenn nicht kannst du ja ohne Probleme noch 1,2 Wochen warten.


Liebe Grüsse
Carmen und #babyChantal 27.02.07 die auch seit 5 Wochen Beikostg bekommt.

Beitrag von susi412 25.08.07 - 22:31 Uhr

Hi du!Mach es doch einfach.Hab bei Marie auch schon relativ früh angefangen.Da war sie ca 4 Monate.Ich habe mit Karotte zum Mittag angefangen.Hat mir meine Ärztin so empfohlen.Wirst ja sehen, wie es deinem Kind schmneckt, bzw bekommt.
Liebe Grüße Susi

Beitrag von kuhlie 25.08.07 - 23:06 Uhr

Ja, fang einfach an!!!

Meine Süße wird in einer Stunde 15 Wochen und isst schon jetzt liebend gern Möhrenbrei, reißt den Mund gaanz weit auf und schreit, wenn nicht sofort Nachschlag kommt...

Jedes Kind ist anders und man sollte es einfach individuell machen!