Nochmal ne Frage zum Stillen ! Wie lange stillt man pro Brust?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnenkind1975 25.08.07 - 22:29 Uhr

Hallo !
Ich bin zum ersten mal Mami, drum habe ich noch nicht die Erfahrung im Stillen & Co.

Wie lange stillt ihr pro Brust?

Meine Maus trinkt manchmal nur 15 Minuten an einer Seite, danach ist sie satt und schläft.
Aber dann trinkt sie an jeder Seite 20 Minuten. Ist das dann nicht ein bischen viel ? Überfrisst sie sich dann nicht ?
Und auch wenn sie 40 Minuten trinkt, hat sie nach 2 Std. wieder HUnger. Aber sie hat auch wieder nach 2 Std. Hunger wenn sie nur 15 Min. trinkt.
Komisch ? Ist das normal ???

Ach ja noch eine andere Frage: Ist alkoholfreier Sekt auch Milchbildend ???? Trinke ihn sehr gerne. Wenn ich normalen Sekt trinke, gehen bei mir nach einem halben Glas gleich die Lampen an. Ist sicher nicht gut für unser Kind.

ICh danke vielmals für Antworten !

Lg Sonnenkind mit #baby Anna 4 Wochen

Beitrag von i_kind 25.08.07 - 22:49 Uhr

Hallo Sonnenkind,

die Zeit ist immer sehr unterschiedlich bei meiner Amélie. Mal ist sie nach 3 Minuten fertig und schläft dann wieder 5 Stunden und manschmal ist sie nach 20 Minuten noch nicht fertig, wobei sie zum ende hin immer mehr nuckelt als das sie trinkt. Ich lass sie so lange sie will. Manchmal schläft sie ein und wacht nach 10 min auf und macht dann noch weiter. Ich richte mich vollkommen nach ihr. Sie trinkt tagsüber alle 2-3 Stunden, ist sehr unterschiedlich. Gegen abend will sie auch mal alle 1,5 Stunden ran. Dafür schläft sie nachts 8-11 Stunden, trinkt dann und dann schläft sie noch mal 4-6 Stunden. Meisten geht sie gegen 21:00 ins bett und steht dann zwischen 9:00 und 11:00 wieder auf. Ich geb ihr meisten nur eine Seite. Die 2 Seite biete ich ihr meist als Nachschlag an, oder wenn ich merke das sie, wenn sie lange trinkt, unruhig wird.

Zum Sekt kann ich dir keine Auskunft geben. Ich trinke gerne Malzbier. Das soll auch die Milchbildung anregen. Daher hab ich nun noch einen besseren Grund es zu trinken :-P

LG i_kind

Beitrag von 051978 26.08.07 - 09:41 Uhr

Hallo Sonnenkind,

Lukas ist am Donnerstag 4 Wochen alt gewesen. Er trinkt durchschnittlich 20 min an jeder Brust. Wenn er aber schon nach 15 oder 10 Minuten loslässt ist das auch OK.

Nur Abends habe ich den Eindruck, dass er mehr und länger trinkt, ob er wirklich weiss, dass jetzt nacht wird und er sich einen Vorrat antrinken muss. Keine Ahnung.

Tagsüber kommt er alle 1,5-3 Stunden, nachts schafft er es bis zu 7 Stunden nicht zu essen, aber in der Regel sinds so 5-6 Stunden.

Ich würde sagen, schau nicht so auf die Uhr sondern mehr auf Anna die weiss schon was sie will bzw. braucht. ;-)

LG
Sanja mit Lukas *26.07.2007