Was steht mir finanziell zu?

Archiv des urbia-Forums Allein erziehend.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allein erziehend

Als Alleinerziehende selbstbestimmt zu leben hat Vorteile, andererseits ist es oft sehr anstrengend, den täglichen Herausforderungen allein zu begegnen. In diesem Forum findet ihr die Hilfe und Unterstützung von Frauen, die in einer ähnlichen Situation sind.

Beitrag von nicky131974 26.08.07 - 07:28 Uhr

Hallo, so wie es aussieht werde ich bald alleinerziehende Mutter von
2 Kindern 8 und 4 Jahre sein.

Ich gehe Teilzeit arbeiten bekomme ca. 500 Euro netto und Kindergeld. Was für Gelder stehen mir zu, ausser Unterhalt.
Bekomme ich staatliche Hilfe, wie gross darf die Wohnung sein. Darf ich mein Auto behalten, da ich auswärts arbeite und dies nur mit dem Auto erreichbar ist.

Danke für eure Antworten.

Nicole, die heute total übernächtigt ist.

Beitrag von kathyundjannik 26.08.07 - 09:49 Uhr

Hallo Nicole,

für Menschen wir z.B. Dich und mich kommt das ALG II in Frage.
Ich verdiene noch etwas weniger als Du und bin nun auch alleinerziehend mit allerdings "nur" einem Kind.
Gehe zu der für dich zuständigen ARGE und lass dich dort beraten. Wirst dann vermutlich den Antrag zum Ausfüllen gleich mitbekommen!

Kannst ja mal nach "ALG II rechner" googlen. Dort siehst du dann auch in etwa, womit du rechnen kannst und deine weiteren Fragen klären sich ebenfalls! ;-)

Alles Gute.

Kathy

Beitrag von zwiebelchen1977 26.08.07 - 12:33 Uhr

Halllo

Zuersteinmal wirg von der Arge geschaut, wieviel Unterhalt dein expartner für dich und die Kinder leisten kann. Wenn der Unterhalt ausreichend ist, bekommet ihr leider nichts. Ist er es nicht, dann bekommt ihr ergänzendes Ag 2. Klar darfst Du dein Auto behalten, wenn es nicht gerade ein Porsche ist. Du bestreitest ja so einen Teil eures Einkommens.


Bianca