Hilfe!!! Ich habe Mundfäule! Was kann ich tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tini26 26.08.07 - 08:22 Uhr

Guten Morgen,

ich habe Mundfäule. Habe mich bei der Tochter meiner Freundin angesteckt, die sich mit mir getroffen hat, obwohl sie schon geahnt hat, dass ihre Tochter Mundfäule hat..... die blöde Nuss, ich könnte sie jetzt echt...

Auf jeden Fall, habe ich weisse Bläschen auf der Zunge, kann schlecht Schlucken, kaum Reden, nix essen... das tut höllisch weh#heul Ich sitz hier rum und heule! Ich war gestern in der Apotheke, die hat mir ein Mittel gegen den Pilzbefall gegeben, da steht auch in der Packungsbeilage drin, dass man es in der SS benutzen darf.

Meine Fragen:

- Was kann ich noch tun, was meinem Krümel nicht schadet
- ist es gefährlich für mein Baby?
- Wie lange dauert das denn noch?

Wer hat Erfahrung damit.

Zu allem Überfluss hab ich heute auch noch Geburtstag und sitzt hier und #heul. Gott sei Dank hat sich meine kleine Tochter nicht angesteckt.

Ich könnte immer noch kotzen, dass meine Freundin so verantwortungslos ist, ich bin schwanger und daher mega geschwächt....das war doch klar, dass ich mich leicht anstecken kann.

Danke schonmal.

Tini mit Johanna (1,5 Jahre) und Samuel (morgen 20 SSW)

Beitrag von angel11 26.08.07 - 08:35 Uhr

Hallo,
ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, da ich das nicht kenne! Ich würde dir aber raten zu nem Arzt zu gehen (Notdienst, ist ja Wochenende#augen) Bei sowas ist immer Wochenende:-[!!! Der kann dir dagegen bestimmt was verschreiben und dir deine Fragen beantworten!!!
LG Angela#blume
Gute Besserung!!!

Beitrag von bine0072 26.08.07 - 09:11 Uhr

Hallo Tini,

Sch.....! :-[

Das Dumme ist, dass man gegen die Mundfäule so gut wie gar nichts machen kann :-(

Meine Tochter hatte sie als Kleinkind - es war einfach nur schlimm -

Es gibt Tinkturen, mit denen Du die gesamte Mundhöhle auspinseln kannst, in Tablettenform gibt es allerdings nichts - zumindest wäre es mir nicht bekannt.

Mist! Da hilft wirklich nur aussitzen und trotz der furchtbaren Schmerzen essen und trinken.....

LG und gute Besserung

Bine

Beitrag von mia31 26.08.07 - 09:54 Uhr

Hallo,

was gut hilft ist, Salzwasser!!! Das brennt zwar höllisch, aber wenn Du das öfters machst, verschwinden die schnell.

Das hat bei uns immer gut geholfen.

Viel Erfolg

Lg Mia

Beitrag von kawu84 26.08.07 - 10:14 Uhr

Hey!

Tipps geben kann ich dir jetzt zu dem Thema nicht, aber ich will dir ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren #torte!!!! Nach Kuche ist dir wahrscheinlich nicht, aber mach halt irgendwie das Beste draus!!!

Also dir dann alles, alles Gute, dass das bald weg geht!!!

Katrin und Würmchen 10.SSW #huepf

#paket#paket#paket

Beitrag von ssf74 26.08.07 - 10:15 Uhr

Hallo Tini,

ich würde.

- meine Freundin erschießen
- mir die Zunge amputieren und ggf. eine neue besorgen (musst Du halt zum Notdienst)
- nix mehr reden....


Happy birthday Schwester-#herzlich. Wir sehen uns nachher. Bitte mir KEINEN Zungenkuss geben!

LG Steffi und Anna (36.SSW)

Beitrag von weinbergschnecke 26.08.07 - 10:23 Uhr

Hallo Tini,
lass Dir Zovirax-Saft verschreiben. Das hilft. Und das kann man auch kleinkindern geben. Bestehe darauf. Viele Ärzte kennen das nicht und wollen das nicht verschreiben.
Ich wünsche Dir alles Gute und alles Liebe zum Geburtstag.
Weinbergschnecke