hall septembis !!!! wie fühlt ihr euch heute ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kianna 26.08.07 - 09:36 Uhr

hallo ihr lieben !

genießt ihr eure ruhepausen von job?wie gehts euch heute ? übersteht ihr die nächte ? ich wache alle paar stunden auf ,wegen blasendrang und kann schlecht liegen manchmal.
mein Et. ist der 27.september.was macht ihr noch so heute ,? habt ihr alles fertig fürs kleine ?

lg.
kianna+#baby adriana 2 jahre+#ei 35 ssw.+3

Beitrag von ianneke 26.08.07 - 09:53 Uhr

Hallo kianna!
Meine Nacht war eigentlich ganz gut. Ich war zwar mind. 5 x in der Keramik-Abteilung, aber ich bin jedes Mal danach wieder eingeschlafen, auch wenn das jetzt wirklich nur noch auf der linken Seite geht.

Gestern war ich im KH und heute muss ich noch mal hin zum CTG schreiben, da mein FA bei mir Verdacht auf Gestose hat, aber bisher ist noch alles im grünen Bereich. Vor allen Dingen ist mein Blutdruck normal, ich hatte nur schon Sehstörungen wegen zu viel Wassereinlagerungen, aber ich glaube, das ist jetzt auch schon besser und Sehstörungen hatte ich auch keine mehr.

Ansonsten geht's mir eigentlich fast besser als während der ganzen SS. Für's Baby ist alles fertig, meine Tasche ist seit gestern dann auch endgültig fertig gepackt, nur unsere Wohnung sieht immer noch aus wie ein einziges Chaos! Ich hoffe, ich schaffe vorher noch, das zu beheben.

Ich wünsche allen einen schönen Sonntag!

LG
Anneke mit Finnja ET-13

Beitrag von jenny133 26.08.07 - 09:56 Uhr

Hallo Kiana!

Bei mir ist der ET der 21.09.! Mir gehts eigentlich noch bestens! Nachts muss ich einmal raus, dafür kann ich meisstens nur bis 7-1/2 8 schlafen, obwohl ja schon fast alles erledigt ist und ich kaum noch was zu tun habe!

Kinderzimmermöbel sind fast aufgebaut! Hab noch die letzten Kleinigkeiten bestellt wie Wickeltasche, Badewanne etc. und freu mich schon aufs Einrichten und die letzte Kontrolle was noch fehlt :-)

Bei uns strahlt heute die #sonne und vielleicht gehn wir ja ins Schwimmbad! Hab einen Umstandsbadeanzug da, den ich noch nie benutzt habe #hicks In ein paar Wochen brauche ich den wohl auch nicht mehr ;-) Kanns kaum erwarten bis der kleine endlich da ist!!!

Wünsch dir einen wunderschönen Sonntag!

Ganz liebe Grüße
Melanie mit #baby-boy 36+2

Beitrag von anarchie 26.08.07 - 10:01 Uhr

Hi!

ich bin ab heute 38.SSW!!!!#huepf
Da ich schon zwei kleine Mäuse habe, bin ich "nur"(im Sinne von ausschliesslich;-)) Hausfrau....

Ich muss meisst einmal gegen 4 Uhr morgens ins Bad...aber ansonsten schlafe ich gut....und habe auch sonst nicht wirklich Beschwerden...

Für das Butzel ist alles bereit - kann kommen!#freu#schwitz#cool

heute...hm...wir werden gleich einen Süaziergang machen mit den kids...die fahren nämlich jetzte beide frei Rad und wollen natürlich jetzt Touren machen...;-)
Somit nehmen wir Kinder, Räder, Hund und Picknick mit ins angrenzendes Naturschutzgebiet...#freu
Aber vorher back ich noch schnell nen Kuchen und mach Mittag...dann gehts los!

lg

melanie mit Max(in 5 Tagen 5 Jahre#freu), leonie(3,5) und Butzel(ET -21)

Beitrag von alarabiata 26.08.07 - 10:17 Uhr

hello @ all!

kuchen backe ich auch gerade.....leider nur für ne freundin...könnte mich z.zt. ausschliesslich von torte ernähren;-)

ansonsten werde ich leicht melancholisch, weil mein kleiner nachzügler in vier bis sechs wochen lernen muss zu teilen. bisher wurde er ja immer schön hofiert von uns eltern und den drei grossen.

bald wird der prinz dann entthront*heul* kein schöner gedanke.

so geniesse ich die letzten wochen ganz ausschliesslich mit ihm alleine.

von abgeschlossener vorbereitung kann bei mir noch keine rede sein. aber ich werde ruhiger und ziehe mich mehr zurück. irgendwie bin ich nun auf dem letzten abschnitt in eine "unterwasserphase " eingetaucht.

alles dringt nur noch gedämpft durch und ich freue mich riesig, was aber eben auch oben erwähnten abschied bedeutet...

körperlich gehts mir total gut, ausser dass mein freund nun meist im oberen stockbett unseres sohnes schlafen muss, weil ich so komisch diagonal liegen muss*lach*

naja....sind halt noch ein paar wochen.

ausserdem habe ich nicht nur noch ausschliesslich angst vor der geburt, ...sondern es gibt auch durchaus immer mehr momente der vorfreude!!!!

dann lasst euch mal den sonntagskuchen schmecken, ich muss jetzt gucken, dass meiner nicht verbrennt;-)

LG

bianca

Beitrag von pemo 26.08.07 - 10:36 Uhr

Hallo, hallo!

Mir gehts auch prima! So langsam wird der Bauch schwer aber die paar Tage schaff ich noch locker.
Vom Job kann ich noch nicht ganz die Finger lassen. Bin selbständig und hab daheim mein Studio und mach immer noch ein bis zwei Kundinen pro Tag hübsch :-) Mir gehts ja auch gut.
Tasche ist gepackt, Kinderzimmer eingerichtet, Windeln usw. gekauft... fehlt nur noch Mini!
Wir freuen uns total auf unser Baby und hoffen, dass es bald soweit ist. Leichte Wehen hab ich immer mal wieder aber noch nicht für die Geburt.
Nachts schlaf ich eigentlich ganz gut, wenn ich andere so höre... muss ein Mal zur Toilette und sonst wach ich halt bei meinen Drehungen auf ;-)

Wünsch euch noch ne schöne Schwangerschaft und liebe Grüße aus dem Schwarzwald!
Peggy & Mini (ET-13)

Beitrag von luciana123 26.08.07 - 11:08 Uhr

Hallo Kianna,

mein ET ist auch der 27. September, wobei ich immer noch davon überzeugt bin das mein FA sich um gut zwei Wochen vertan hat und das Baby früher kommen wird.

Mir reicht es langsam, bis jetzt hatte ich so gut wie nie Beschwerden, aber mit dem Schlafen, dass ist nicht mehr so prima, der Bauch drückt nach unten, komme mir oft vor wenn ich liege wie ein Marienkäfer der auf dem Rücken liegt. Von mir aus könnte das Kind Morgen kommen!

Alles liebe
Lou
35+3

Beitrag von raffinessa1981 26.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo Kianna und ihr anderen Septembis,

bin ja auch noch in Elternzeit von Lena, daher ist ja jetzt im Mutterschutz nix anders, weil ich ja nicht gearbeitet habe.

Mir gehts eigentlich auch gut, hab nur so nen tierischen Druck nach unten, denke mal dass sich die kleine Motte jetzt richtig ins Becken senkt. Das Schlafen geht eigentlich ganz gut, ich wache nicht auf, höchstens mal wenn Männe schnarcht wie verrückt. :-p Jetzt konnte ich sogar mal zwei Nächte durch- und ausschlafen, weil Lena beim Opa geschlafen hat. #freu

Heute werd ich noch den restlichen Kram im Kinderzimmer fertig machen. Ist ja nicht so viel, da die Wickelkommode ja bei Lena im Zimmer stehen bleibt und die kleine Motte am Anfang sowieso bei uns im Schlafzimmer schlafen wird. Die Klamotten sind schon alle gewaschen und einsortiert. Nun muss ich nur noch den Bezug vom Babysafe waschen und die Softtragetasche wieder zusammenbauen.

So, dann werd ich mich mal ans Arbeiten machen, bevor Lena vom Opa nach Hause kommt und ich dann zu gar nix mehr komme. ;-)

LG Jenny mit Lena (19.01.06) und #baby (ET 15.09.07)

Beitrag von sternchengucker 26.08.07 - 14:20 Uhr

Hach,ja die Nächte.Sie werden leider nicht besser und ich möchte einfach nur schlafen!Bei mir ist es eher so,dass ich (neben den Toigängen)immer wieder von Mücken genervt werde und ständig durchgeschwitzt bin *nerv*.Kenn ich so garnicht von den anderen SSn.
Bei uns ist noch nicht alles fertig,aber sooo eilig ist es ja auch noch nicht.Hab noch 19 Tage bis zum ET.
LG,Anja 38.SSW

Beitrag von jujpod 26.08.07 - 14:22 Uhr

Ein bischen spät, aber vielleicht liest es ja noch jemand,

Hallo zusammen,

mir geht es gut, bücken geht nicht mehr so gut, nur noch morgens... Habe heute morgen meine Lütte in den Sandkasten gesetzt und mich um den Garten gekümmert, - ich mache mir Sorgen, daß, wenn der Zwerg mal da ist, dann erst mal gar nix mehr geht und das wäre so schade drum. Ich habe Zucchinis (auch geerntet), Tomaten, Kürbisse und eine tolle Kräuterspirale, da habe ich die Kräuter zum Teil geerntet und die trocknen jetzt im Backofen.

Aber das war definitiv genug bücken für heute - der dämliche Bauch ist ständig im Weg. Wie machen das nur die Männer mit den Bierbäuchen? Die gehen nicht nach 9 Monaten weg... ;-)

Gestern abend war ich kurz paranoid und dachte: "heute nacht passierts!" und habe schnell noch mein Bett um-bezogen, - mit Plastikfolie und so, bei meiner Lütten ist ja auch nachts die Fruchtblase geplatzt und ich habe keine große Lust, mir die Matratze zu versauen. War aber nix, - vermutlich bin ich nur paranoid weil mein Freund grad nicht da ist. Aber der kommt zum Glück heute abend wieder heim.

Schlafen geht gut, nur ab und an ein wenig Sodbrennen, und einen harten Bauch nach zu viel Bücken, - aber sonst geht es mir super.

Liebe Grüße,

Julia