**Hibblerinnen-Club NMT 2.9. Was macht die Tempi?**

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von scubaisa 26.08.07 - 10:05 Uhr

Guten Morgen zusammen!

Hier erst einmal eine leckere #tasse Kaffee/Tee.

Da sind wir, die Hibblerinnen von NMT 1.9./2.9.:

scubaisa:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=723551

trienche:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=716951

nickimausi1:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=563892

anett170983:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=529214

bella4566 (NMT 1.9.):
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=733051

lusami (NMT 1.9.):
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?s...=549623

Bei mir Tempi weiterhin bei 36.8. Sonst nix als PMS (Brüste tun heute weh, gaaanz leichtes Ziehen im UL und Kreuz, also keine eindeutigen Anzeichen).

Trienche, bei dir steigt´s!!! #huepf#huepf

Was tut sich bei den anderen?

WER MAG NOCH DAZU KOMMEN?

Einen schönen Sonntag. Wird wohl nicht so sonnig wie gestern.

Kirchliche Trauung des Kollegen gestern war nicht so toll, Kirche hässlicher Betonklotz und die Mischung Duddelsack/Orgel war nicht so der Bringer #bla#bla

Lasst mal von euch hören, ich würde mich freuen.

LG
Isabelle

Beitrag von claudia.1970 26.08.07 - 10:06 Uhr

Hallo

Warum kann man die ganzen ZBs eigentlich nicht öffnen ???

LG
Claudia

Beitrag von scubaisa 26.08.07 - 10:13 Uhr

Ups! War mir gar nicht aufgefallen! #hicks

Ich habe sie bei mir in einem Word-Dokument gespeichert, von dem aus ich sie problemlos öffnen kann.

Ich versuche mal das Problem zu beheben.

Hier schon mal mein eigenes ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=205100&user_id=723551

LG
Isabelle

Beitrag von desirad23 26.08.07 - 10:28 Uhr

Hallo Isabelle,

ich habe dir geantwortet...

liebe Grüße
Desiree#blume

Beitrag von desirad23 26.08.07 - 10:40 Uhr

Super, es hat funktioniert!!!!#pro

Liebe Grüße und alles Gute
Desiree #blume

Beitrag von trienche 26.08.07 - 10:43 Uhr

Guten Morgen Bella,

ja, ist gestiegen, kann aber leider nicht so viel drauf geben, war beim letzten ZK auch so und hatte dann doch nen Abfall bekommen.#schmoll

Bei Dir istes ja wirkllich sehr gleichbleibend. Puste nochmal für Dich das die Tempi noch ein bissel steigt:
#blume#blume#blume#blume#blume#blume
#blume#blume#blume#blume#blume#blume
#blume#blume#blume#blume#blume#blume

Ansonsten keine anzeichen für eine SS, hab auch kein so utes gefühl diesen ZK, warum weiß ich nicht!!!!

LG Vanessa

Beitrag von liurin 26.08.07 - 11:17 Uhr

guten morgen,

da schließ ich mich doch gleich mal an. jedoch messe ich nicht richtig die tempi. hat bei mir irgendwie keinen sinn, da mein kleiner mich morgens immer weckt und ich erst zu ihm muss um ihn zu "versorgen" und man soll ja (glaub ich) noch vor dem aufstehen messen #kratz

naja egal. hier mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=209679&user_id=508251

und ich habe auch NTM 2.09. (lt. urbia aber 3.9.).

ich hatte die letzten tage heftiges ziehen im rücken. hat mich an die letzten monate meiner ersten SS erinnert. aua.
und mir ist so flau im magen. nicht schlecht, aber so komisch. ansonsten alles beim alten. kein brustaua oder so. nur schon seit einer woche ziehen im UL.

mal schauen wie lange ich mich bis zum test gedulden kann. hoffentlich bis 3.9., auch wenn ich sehr gute erfahrungen mit den frühtests gemacht habe...

wann wollt ihr denn testen? weiß gar nicht, wie ich die nächste woche noch überstehen soll ohne durchzudrehen :-[

alles gute und viel glück für euch.

Lg,

LIU

Beitrag von scubaisa 26.08.07 - 11:26 Uhr

Hallo Liu!

Super, dass du dazu kommst!

Ja, dass regelmäßiges Temperatur-Messen schwierig ist, wenn dein Kleiner dich in Anspruch nimmt, kann ich verstehen. In der Tat sollte man vor dem Aufstehen messen, immer zur gleichen Zeit (Du könntest dir den Wecker auf eine Uhrzeit stellen, wo der Kleine gewiss noch nicht wach ist, aber es erfordert ziemlich viel Selbstdisziplin :-( ). Macht nichts, es kann ja auch so klappen.

Ich wünsche dir, dass das, was du beschreibst, auch tatsächlich #schwanger-Anzeichen sind!

LG
Isabelle

Beitrag von lusami 26.08.07 - 11:39 Uhr

Guten Morgen Mädels,

ja meine Temp heute 0,1+:-D
Hoffe es wird was!

Besser schaut sie schon aus als vor 2 Jahren!

Knuddels lusami

Beitrag von liurin 26.08.07 - 11:42 Uhr

danke. ja mit der tempi ist so eine sache. ich will mich noch nicht so dolle stressen, da es ja erst der 1. ÜZ ist. und ich wurde auch schon 2x ss ohne groß tempi messen, auf ES achten usw. und mit dem wecker stellen...also um ehrlich zu sein, ich schlafe sooo gerne ;-)
naja mal schauen...

ich denke nicht, dass es ss-anzeichen sind. aber abwarten. schließlich bin ich ja auch (rein rechnerisch) erst ES+5. wenn ich nach meinem gefühl gehe, dann ES+8. also eh noch viiiiiel zu zeitig um SS-anzeichen zu spüren... aber man, ich bin so aufgeregt... dieses hibbeln ist echt nix für meine schwachen nerven #hicks

wann wirst du testen?

lg

Beitrag von sprudel100 26.08.07 - 11:40 Uhr

Hallo,

auch ich wäre am 2.9. dran ujnd hoffe natürlich auch, das sie nciht kommen wrd !

Ich habe allerdings keine solche Tabelle wie ihr,darf ich fragen, warum ihr das macht?
Ich meine man macht sich doch nur verrückt und ist nur noch am Kontrollieren, so das man ständig unter Druck steht :-(

LG
pati

Beitrag von scubaisa 26.08.07 - 11:51 Uhr

Hallo Pati!

Da muss ich dir Recht geben.

Für meine Antwort muss ich leider ein bisschen ausholen:

In meiner Stadt gibt es einen schlimmen Frauenarztmangel. Sofern man nicht für einen Notfall in die Praxis kommt, muss man 9 (NEUN) Monate auf den Termin für eine Routine-Untersuchung warten. Als ich im April wegen einer Plizinfektionen als "Notfall" hinkam, musste ich 3,5 Stunden im Wartezimmer warten :-[

Ich habe im Januar einen Termin für Mitte Oktober vereinbart. Im April sagte mir der FA, ich soll in einem halben jahr wiederkommen, wenn ich noch immer nicht #schwanger bin. Wenn ich also dahin gehe, möchte ich mir nicht anhören müssen: "Gehen Sie nach Hause, führen Sie 3 oder 4 Monate lang ZB und kommen Sie dann wieder!"

Ich habe seit jeher regelmäßige Zyklen, ein paar Ovus würden also in Prinzip reichen, um mir den ES zu bestätigen. Das mache ich auch seit diesem Monat. Ich will eben dem Doc möglichst viele Infos geben können.

Aber klar: Man steigert sich ziemlich rein (ich persönlich erst so eine knappe Woche vor NMT, aber andere Frauen schon wesenlich früher).

Deshalb: Bei mir ist nach dem FA-Besuch im Oktober Schluss mit Tempimessen :-)

LG
Isabelle

Beitrag von nickimausi21 27.08.07 - 13:09 Uhr

Hi!

Schön dass du auch nur noch eine Woche warten musst ;-)

Wir hoffen alle dass uns eine Mens erspart bleibt! #freu

Wegen den Zyklustabellen... schau dir mal meines an. Ich mess auch nicht Temperatur, aber so hab ich etwas an dem ich mich etwas orientieren kann.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=206487&user_id=563892

So macht man sich auch nicht gleich so fertig. Tempi messen könnt ich sowieso nicht, da ich berufsbedingt zu unterschiedlich aufsteh!

Hoffe dass dir die Pest dieses Monat erspart bleibt!!!

Viel Glück!

GLG Nicki