Mal eine Fragen wegen KS Narbe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dream22 26.08.07 - 10:37 Uhr

huhu zusammen,

ich hatte im März 2006 einen KS. Jetzt bin ich wieder SS. Manchmal beim Husten, Niesen ect. sticht die KS-Narbe ganz schön. Habt ihr das auch??? Was vielleicht auch noch zu sagen wäre, mir ist 2 Wochen nach dem KS die äußere Narbe aufgegangen (hab zu schwer geschleppt#schein). Werde am Dienstag auch die FÄ fragen. Wäre aber über Erfahrungen sehr dankbar#freu.

LG

Simone und Alessia (*17.03.2006)+#ei (9.SSW)

Beitrag von rucolinamaus 26.08.07 - 10:40 Uhr

Ich hatte im November 2006 einen KS und bin jetzt wieder in der 27.SSW.
Bei mir läuft alles super und sieht gut aus, allerdíngs habe ich auch keine Beschwerden an der Narbe.

Alles Gute!!!

Beitrag von dream22 26.08.07 - 11:05 Uhr

Hallo,

#danke für Deine Antwort.

LG

Simone

Beitrag von eifelkind 26.08.07 - 10:55 Uhr

Hallo Simone!

Ich hatte im Oktober 2006 einen KS und bin ab morgen in der 18. SSW. Bisher hatte ich keine Probleme. Meine FÄ meinte, dass ich auch nicht wirklich davon ausgehen muss. Normalerweise sind Schwierigkeiten wohl eher selten.

Frag mal Deine Ärztin... wird sicher alles ok sein - ist ja auch schon über 1 Jahr her.

Alles Gute und liebe Grüsse
Astrid mit klein-Dominik und Böhnchen (17. SSW)

Beitrag von dream22 26.08.07 - 11:08 Uhr

Hallo Astrid,

#danke für Deine Antwort.
Ja ich denke auch, dass es ok sein wird. Zumal sie mir auch bei der letzten Vorsorge vor der SS bestätigt hat, das ich ruhig SS werden kann.

LG

Simone

PS: Dominik ist ein total schöner Name, werde ich mir merken falls es ein Junge wird;-)

Beitrag von eifelkind 26.08.07 - 11:13 Uhr

Hallo Simone!

Na dann ists doch wirklich klasse, wenn Dein FA auch grünes Licht gegeben hat :-) . Ich denke, es ist völlig normal, dass die Narbe gelegentlich ein bisschen piekst.

Schön, dass Dir der Name gefällt - Allessia finde ich auch klasse... und die kleine Maus ist wirklich ein super niedlicher Fratz.

Liebe Grüsse
Astrid

Beitrag von dream22 26.08.07 - 11:16 Uhr

Danke, dass kann ich nur zurückgeben mit dem süßen Fratz#freu. Aber bei so schönen Namen#schein.

GLG

Simone

Beitrag von hoge19 26.08.07 - 11:37 Uhr

Hallo,
hatte vor 2 Jahren KS und bin jetzt 28. SSW.
Am Anfang hatte ich auch ein ziemliches Ziehen, aber eher innen. Das vernarbte Gewebe wächst halt auch mit. Das sind eben auch Dehnungsschmerzen.
Gruß
hoge19

Beitrag von dream22 26.08.07 - 11:59 Uhr

Hallo,

ja genau bei mir ist es auch innen. Ok Du hast mich echt beruhigt#freu.
#danke

LG

Simone