Folsäure?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tobo07 26.08.07 - 10:38 Uhr

Nehmt Ihr zur "Vorbereitung" Folsäure? Wenn ja welche Sorte? Wie hoch sollte die Dosis sein #gruebel#kratz

glg tobo

Beitrag von desirad23 26.08.07 - 10:41 Uhr

Hallo Nina,

ja ich nehme Folsäure... am Anfang habe ich Centrum Materna genommen, was ich auch immernoch nehmen würde, weil dort alles drin ist, was du brauchst, aber da ich kein Jod nehmen darf, habe ich mir jetzt die Folsäure Tabletten 600mg vom DM (denkmit) gekauft...

Liebe Grüße
Desiree#blume

Beitrag von cinderella1603 26.08.07 - 10:45 Uhr

hallo tobo

ich habe mit der einnahme von folsäure angefangen, als der wunsch nach einem baby in mir aufkam..... habe zuerst folio eingenommen..... seitdem ich nun schwanger bin nehme ich centrum materna. so bin ich mir sicher, dass mein kleiner auch alles bekommt, auch wenn mir mal nicht nur nach obst ist ;-)

wünsche dir alles liebe und gute #liebdrueck

lg, tanja

Beitrag von teufelmichelle 26.08.07 - 10:46 Uhr

Hallo tobo07!
Ich nehme auch seit der Kinderwunsch besteht Folsäuretabletten. Habe mir in der apotheke Folio forte von SteriPharm gekauft. Sind 800mgfolsäure und 150mg jod drin. kosten 120 tabletten knapp 10 euro. und du reichst 4 monate.

LG Ilka

Beitrag von scubaisa 26.08.07 - 10:50 Uhr

Hallo!

Ich nehme täglich Folsäure 800 von Doppelherz (Drogeriemarkt), da sind auch wichtige Vitamine beigemischt.

Tue ich schon seit ein paar Monaten, als der Kinderwunsch bei meinem Partner und mir feststand.

Viel Erfolg beim #schwanger-Werden!
Isabelle