H I L F E wegen Bodygröße !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von wenke77 26.08.07 - 11:34 Uhr

Guten Morgen!

Meine Tochter ist jetzt 9 Wochen alt, bisher paßten die Bodies in der Doppelgröße Gr 50/56 ganz gut, aber seit 2 Tagen irgendwie nicht mehr.

Unten die Druckknöpfte bei der Windel scheinen jeden Moment platzen zu können, und oben beim Hals ist der Ausschnitt fast bei der Brust, auch bei den neuen Bodies.
Also scheinen sie wohl mittlerweile zu klein geworden zu sein.

Die nächste Gr 62/68 ist aber wiederum oben am Hals und unten bei der Windel zu groß...

Was mach ich nun?? #kratzGibts ZWISCHENGRÖßEN der Bodys, und wenn ja wo???
mag nur die mit Druckknöpfen, andere zum Schnüren finde ich doof..

Also, welche Bodygröße nach 50/56 habt ihr verwendet??
Ich mag es auch nicht am Body, wenn der Hals so frei ist...

Wer kann mir Tipps geben bzw Erfahrungen wie es bei Euren Kleinen war/ist!??

#danke

Beitrag von sally1701 26.08.07 - 11:38 Uhr

Hallo !

62/68 ist doch ok. Wenns etwas zu groß ist macht das doch nichts. Die Zwege wachsen sooo schnell. Außerdem fallen die manchmal auch größer oder kleiner aus. Wenn der Hals etwas frei ist, dann liegt das am Schnitt, muss man halt ausprobieren. Es gibt ja auch Bodies die zusätzlich noch Druckknöpfe oben auf der Schulter haben, die sind dann am Hals etwas enger.

LG Sally
#blume

Beitrag von lucie_neu 26.08.07 - 11:39 Uhr

Versuch es mit Bodies der Marke Sanetta.
Die haben keine 2Fach-Größen, sondern nur eine. Und die passt und wird auch nach ein paar Runden 90-Grad-Kochwäsche und Trockner nicht kleiner.

Ich würde ins Fachgeschäft gehen und dort einfach einen Body Größe 56 und einen Größe 62 an dein Baby "dran" halten. Dann siehst du ohnehin, was besser passt.

Ich war nie ein Fan von diesen Doppel-Größen


lg
Lucie

Beitrag von julianstantchen 26.08.07 - 11:41 Uhr

Hallo Wenke!

Also ich mag es eher bissl lockerer, denn wenn die Windel wirklich voll Pipi ist, sollte es eben nicht den Body sprengen.

Jedenfalls hab ich immer die nächste Größe verwendet.

Aber bezüglich deinem Problem, kann ich dir die Bodys von Kik in Gr. 56 empfehlen. Die sind wesentlich großzügiger geschnitten und dürften bei euch jetzt gerade passen, wenn 62 noch zu groß ist.

Ich habe sogar noch Bodys in Gr. 56 (nicht von KIK), die passen ihnen immer noch, weil sie so riesig geschnitten sind. Alles eine Frage des Schnittes, während z. B. H&M Bodys kleiner geschnitten sind.

Meine tragen jetzt ca. 74, bei manchen ist aber sogar 80 schon am spannen....je nach Marke...

LG Alex

Beitrag von nuppi86 26.08.07 - 11:42 Uhr

Hallo!

Vielleicht solltest du dann einfach keine doppelgrößen nehmen sondern normale, also einfach mal die 62 ausprobieren.

Ansonsten ist die 62/68 ok, hauptsache nicht zu eng!

lg

Beitrag von noahmama2006 26.08.07 - 11:44 Uhr

Hallo!!

Also 62/68 is doch ok!!!

Ich hab Noah immer eine Nummer größer dann genommen, wenns eng wurde.. ;-)

So hatte er es auch bequemer. Ich hab eh immer drauf geachtet, dass er genug Platz in seinen Sachen hatte, dann können die kleinen auch besser strampeln ect....

Also nimm ruhig ne Nummer größer! Kinder wachsen auch soo schnell! Da rentieren sich "Zwischengrößen" garnicht! :-D

LG Katharina & Noah #baby

Beitrag von wenke77 26.08.07 - 11:57 Uhr

klar das stimmt, aber eben einen großen freien hals ist auch nicht das wahre!!!!!!!!!!!

Beitrag von cutie23 26.08.07 - 11:52 Uhr

Hi,

wir hatten erst die Gr. 50 dann 50/56 danach nur Gr. 56 und Jetzt mittlerweile Gr. 62....

Du musst ja nicht die Doppelgrösse nehmen.

Heute hat Tara einen Body in grösse 62/68 an der ist schon auch noch etwas gross, aber ich find das nicht so schlimm.


Lg Manu + Tara 12 wochen + 4 Tage

Beitrag von wenke77 26.08.07 - 11:56 Uhr

ich kenne nur läden mit doppelgrößen; woher hast du die gr 56 oder 62????

Beitrag von cutie23 26.08.07 - 13:03 Uhr

Von Liegelind gibts einzelgrössen oder beim C&A hab ich auch welche gekauft.... Sind alles Wickelbodys mit Druckknöpfen.

Ich glaub H&M hat auch einzelgrössen da bin ich mir aber nicht sicher.


Lg Manu

Beitrag von sternschnuppe77 26.08.07 - 12:48 Uhr

hallo antje,

ich kaufe immer die bodys aus dem H&M die haben einzel größen ich finde die sehr gut.

lg sandra

Beitrag von sunlight1811 26.08.07 - 13:05 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist jetzt ca. 72 cm groß und ich ziehe ihr zum Teil Bodys Gr. 80 an, auch wenn sie zu groß sind. Das ist doch egal. Ärmel kannst du umkrämpeln, wenn sie zu lang sind und beim Body stört das doch nicht.

Hab immer die nächste Größe genommen, die kleinen fühlen sich ja auch nicht wohl, wenn sie eingeengt werden.

Lg
Anna

Beitrag von uggl 26.08.07 - 14:09 Uhr

wir nehmen eigentlich auch keine doppelgrößen. tobias hat schon ziemlich lange 68 an obwohl er erst 62 cm groß ist. teilweise zieh ich ihm auch schon 74 an, kommt halt immer auf den schnitt an. die 74er vom h&m passen ja schon #gruebel
die vom c&a noch nicht


uggl & tobias 4 monate alt