Problemchen....Was könnt das sein?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von aleasmama 26.08.07 - 12:33 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe am 18.08. meine Pille abgesetzt. Habe prompt zwei Tage später meine Tage bekommen.
Jetzt habe ich seit Freitag mit Schwindel zu kämpfen, im Magen ist mir ab und an auch flau und es zieht im Bauch. So als wenn ich schon wieder meine Mens bekomme.
Ich arbeite als Saunameisterin und habe den Arbeitstag gestern kaum überstanden. Keiner meiner "netten" Kollegen war in der Lage/Stimmung mich abzulösen.
Was kann das denn sein? Sind die Symptome normal, wenn man die Pille abgesetzt hat?
Entschuldigt meine Fragen. Aber ich befinde mich jetzt auch erst im 1. ÜZ und bin noch nicht so ganz auf dem Laufenden;-)

Lg Aleasmama

Beitrag von little-miss 26.08.07 - 12:39 Uhr

#blumeHuhu,

ja das könnte von dem absetzen der Pille kommen.
Als ich absetzte, hatte ich auch stark mit Kreislauf zu tun.

Im Prinzip hatte ich viele Anzeichen als ich absetzte und wie lange es ging/geht, sag ich Dir lieber nicht.

Es kommt wahrscheinlich von meiner Pillen Art, gibt viele die diese Pille auch genommen haben und nun mit Problemen kämpfen.

Abwarten und #tasse trinken...das geht auch wieder weg.

Liebe Grüße
Jenny
#herzlich

Beitrag von chassey 26.08.07 - 12:59 Uhr

Hallo,

mir ging es ganz genauso. Habe am 24.07. meine Pille abgesetzt,danach ging es mir erstmal richtig dreckig. Rückenschmerzen, UL-Ziehen und höllische Kopfschmerzen.

Wird langsam besser, also kopf hoch und alles Gute beim #schwanger werden.


LG chassey