Schneidezähne nach hinten in den Gaumen geschoben

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von amaramay 26.08.07 - 12:48 Uhr

Hallo ihr lieben,
bin sor traurig- mein drei einhalb jähr. Sohn ist am Freitag mit dem offenen Mund gegen eine Kante an der rutsche geknallt und dabei sind seine oberen Schneidezähne ein gutes Stück nach hinten Richtung Gaumen geschoben worden. Waren natürlich beim Zahnarzt. Er sagte, das es möglich ist, das sie wieder zurück an ihren Platz wandern. Sind recht froh, das sie überhaupt noch drin sind. Nun ist bei ihm alles blau, Lippenbandchen etc. Habt ihr Erfahrungen damit. Werden die Zähne dunkel- hatte sie immer top gepflegt!!! Ich weiß es gibt schlimmeres.
Er war nach dem Sturz vor Schmerzen nicht richtig ansprechbar- mein kleiner Drops. Heute geht es ihm wieder recht gut, er findet es nur doof, das er nicht richtig essen darf.

Gruß Daniela

Beitrag von maimama07 26.08.07 - 15:33 Uhr

Hallo Daniela,

meine Hexe hat das auch geschafft als sie Zwei Jahre alt war, wir waren bei einem speziellen Kinderzahnarzt der sie in einen Dämmerschlaf versetzt hat. Dann wurden die Zähne wieder in die richtige position gesetzt. Leider wurden die Zähne nach einer weile bräunlich also hat man sie abgeschliefen und Prinzesskrönchen drüber gemacht. Und nun ist alles Super. Die Zähne sehen aus wie die echten und die Kosten wurden von der Krankenkasse getragen.

Hoffe konnte dir ein wenig helfen, meine Tochter hat übrigens kein Trauma wegen dem Zahnarzt Besuch oder was er gemacht hat. Im gegenteil sie geht sehr gerne hin und freut sich wenn wir nen Termin haben.

LG Jenny und Fabienne (mit ihren strahlend weißen Zähnchen)

Beitrag von grizu99 26.08.07 - 21:11 Uhr

Hallo!

Meinem Bruder ist das auch passiert, da war er ca. 3 Jahre alt und ist auf die Bettkante geknallt, die beiden Schneidezähnen waren echt richtig nach hinten eingedrückt. Im Krankenhaus war wohl ein Notzahnarzt und der hat die wieder nach vorne gebogen, ihm sind die Zähne auch wieder fest angewachsen ohne Schaden zu nehmen #freu Nichtmal verfärbt haben die sich, obwohl der Doc damals meinte, das das pasieren würde.

Lg grizu99