25er Negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nienie 26.08.07 - 12:57 Uhr

Hallo,

Heute ist mein NMT undich habe heute einen 25er gemacht der leider negativ war.Ich hoffe das ich doch noch hoffen kann,habe hier schon öfters gelesen das man getestet hat und nachher doch noch schwanger war.

Ich habe schon seit 3-4 tagen das gefühl als würde meine mens kommen,habe auch vor ein paar tagen hier geschrieben das ich wahrscheinlich aufhören kann mit hibbeln wegen dem Mens gefühl.
Nun hab ich zwar auch zwischendurch ein komisches mens Gefühl aber doch ein wenig anders.
Ich habe auf der linken SEite im UL etwas ziehen und genau unter dem bauchnabel.

Aber mein Körper hat mich schon des öfteren an der nase rumgeführt ich sollte es eigentlich ja schon kennen #schein

Trotzdem zeige ich jetzt mal mein ZB,hoffe es stört keinen;-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=202057&user_id=678480

Danke fürs zuhören und drüber schaun

nienie (dieverwirrtjetztist)

PS:Jaaa es ist nur dieses eine Bienchen

Beitrag von 98honolulu 26.08.07 - 13:00 Uhr

Dein Test war zu früh!
Warte noch 2 Tage und teste dann mit einem 10er!

LG und VIEL

Beitrag von nienie 26.08.07 - 13:03 Uhr

Danke für die Antwort.
Bei manchen sind die tests schon vor NMt positiv und manche müssen echt voll lange warten,sehr gemein:-(
Egal hauptsache der test ist endlich mal Positiv,dann gebe ich ne Runde Eis aus#freu

Grüßle Nienie

Beitrag von chez11 26.08.07 - 13:10 Uhr

huhu

Also ich würd sagen trotz traumkurve wohl nicht schwanger#schmoll
Ist meine meinung, nützt ja nichts wenn ich dir was schön rede, hab auch negativ getestet bin aber erst ES+10 und glaube trotzdem nicht mehr dran SS zu sein#schmoll

LG;-)

Beitrag von nienie 26.08.07 - 13:16 Uhr

Hallo Chez,

deine Antwort gefällt mir zwar nicht aber sie ist ehrlich;-)

Ich hoffe dennoch für uns beide (und auch alle anderen Hibblerinnen)das es geschnaggelt hat.

Was hat dich denn davon überzeugt das es bei mir nicht geschnaggelt hat?

Grüßchen Nienie

Beitrag von silkesommer 26.08.07 - 13:40 Uhr

es kann sein das das bienchen ein klein wenig zu spät war,

lg

silke

Beitrag von babsie81 26.08.07 - 14:32 Uhr

Ab zum Arzt...als ich zwei Tage drüber war war ich auch dort...Schleimhaut super aufgebaut, sieht nach SS aus...ABER bislang sämtliche Tests negativ...werde noch bis nächsten Freitag warten müssen bis ich Gewissheit habe...das Ziehen hab ich auch,mal mehr mal weniger...deshalb mach ich mir schon Hoffnung und hab Angst total enttäuscht zu werden...#schmoll

Beitrag von nienie 26.08.07 - 14:37 Uhr

Hallo,

ich habe sowieso am Freitag einen Termin wegen des SG meines Mannes,vielleicht muss ich ja dann garnicht mehr über das SG reden wenn es geschnaggelt hat!

Ja das mit den Hoffnungen machen...tststs
Man muss sich wirklich zwingen nicht zu denken das es geklappt hat damit man nicht allzu enttäuscht ist aber es geht einfach nicht.

Lieben Dank für eure Antworten ihr beiden

Grüßchen Nienie

Beitrag von babsie81 26.08.07 - 14:44 Uhr

Ich drück die Daumen!!!!!!!!!!!!#huepf#huepf#huepf

Beitrag von nienie 26.08.07 - 14:49 Uhr

Lieben Dank ich drücke dir auch die Daumen und mit den Füssen versuche ich es auch kann aber nichts versprechen;-)

Beitrag von babsie81 26.08.07 - 15:02 Uhr

Dann muß es doch klappen!!!!!!!!!!!!#freu#huepf#freu