Mönchspfeffer und Tempi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gruenepistazie 26.08.07 - 13:02 Uhr

Hallo Ihr lieben...

ich nehme seit Freitag Mönchspfeffer!!! Seit dem ist meine Tempi unregelmäßig!!! Was kann das bedeuten!!!#gruebel

Oder vielleicht doch noch ES?????#kratz


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=207960&user_id=727351

Gruß GP

Beitrag von michi0512 26.08.07 - 13:13 Uhr

sieht nach ES aus =)

Beitrag von rubinstein 26.08.07 - 13:17 Uhr

mir haben 4 Tage Mönchspfeffer im letzten Zyklus auch noch einen ES beschert - einen ganz späten.

Aber bei Dir wärs ja zum richtigen Zeitpunkt.. ZT 16/17 ist absolut ok. Sieht auch stark danach aus.

Deshalb kann ich nur jedem raten, am ZT 1 damit anzufangen.. nicht in der 2 ZH.

Beitrag von schnucki025 26.08.07 - 13:19 Uhr

hallo,

hat dir der FA empfohlen Mönchspfeffer zu nehmen oder hast du dir es so gekauft?

Vielen Dank


Beitrag von gruenepistazie 27.08.07 - 08:05 Uhr

Ich hab ihn verschrieben bekommen!!!
Sie meinte....es würde sich auch so regulieren aber es dauert eben...!!! Ich versteh nur nicht warum meine Tempi nicht steigt???#kratz