Sind im Urlaub und Kleiner hat Fieber...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mohniblume 26.08.07 - 14:59 Uhr

Hallo!

Sind gerade im Urlaub und unser Kleiner (knapp 8 Monate) hat seit gestern Fieber...
Habe Paracetamol und Virbucol dabei aber weiß nicht ob ich es schon geben soll. Vor einer halben Stunde (als er aufgewacht ist) hatte er 39,3 jetzt hat er 38,8. Ab wann soll ich ihm denn ein Zäpfchen geben? Als es heute Nacht bei 39,1 angedauert hat habe ich ihm ein Paracetamol gegeben weil ich Angst hatte das es noch weiter ansteigt. Wollen morgen zurückfahren und möchte eigentlich vermeiden hier zum Arzt zu müssen...
Er verhält sich sonst normal und trinkt auch. Ist lediglich etwas schlapp...
Ach, der erste Zahn ist vor 2 Tagen durchgebrochen. Kommt es vielleicht davon? Trotz das er schon raus ist??
Würde mich über Meinungen freuen...

Liebe Grüße,
Mohni#blume

Beitrag von cathie_g 26.08.07 - 15:03 Uhr

bei um die 39 würde ich schon ein Zäpfchen geben.

LG und gute Besserung

Catherina

Beitrag von yamie 26.08.07 - 15:15 Uhr

ab 38,5° rät meine kiä zäpf. zu geben und so mach ichs auch.
das zahnen hat (im eigentlichen sinne) GAR NIX mit fieber zu tun, so meine kiä weiter... meist versteckt sich hinter dem fieber eine andere ursache.
nich immer gleich alles aufs zahnen schieben.

wünsch deinem kleinen gute besserung.




lg
yamie mit #baby jessica emily *03.03.07