Jungennamen...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von babyboy007 26.08.07 - 15:15 Uhr

Hallo,

was haltet ihr von folgenden Namen...LEON?

Uns gefällt er eigendlich ganz gut, aber ist er nicht auch einfallslos und abgelutscht? Jedes zweite KInd heißt so...

Sonst finden wir noch

Max
Elias
Finley
Felix

gut, aber nicht das uns wirklich einer überzeugt...auch Leon nicht wirklich...

Ich hab noch knapp drei Woche bis ET...krieg Panik, das wir keinen Namen finden...

Danke

Beitrag von johanneskraut 26.08.07 - 15:42 Uhr

Schön in Deiner Liste finde ich Max (werde meinen Sohn so nennen, falls es einer wird;-)), gut gefällt mir auch Felix. Der Rest ist jetzt nicht so mein Fall.
Keine Panik, sobald Du den kleinen Schreihals auf dem Bauch liegen hast, weißt Du sofort "wer" er ist....
Alles Gute!

Beitrag von brownchild 26.08.07 - 15:48 Uhr

Ich finde Finley total schön.

Max, Elias, Felix, etc. - so heißt doch jedes 3. Kind.

Viel Spaß bei der Entscheidung!

LG, brownchild

Beitrag von 2mama 26.08.07 - 16:23 Uhr

Unser Sohn heißt Nico. Sollten wir noch einen bekommen, steht Fynn-Luca ganz oben. Lasse finde ich auch super, aber so heißt der Sohn einer Freundin.

Max finde ich auch klasse (so heißt mein patenkind).

Spätestens wenn du ihn in den Armen liegen hast, wird dir was einfallen ;-).

LG Kathrin mit den Zwillis Nico und Annabell und #baby Leonie-Cheyenne

Beitrag von kja1985 26.08.07 - 16:59 Uhr

Ich find Leon sehr schön, aber es stimmt schon - man hört ihn recht häufig. Aber wie wärs denn wenn ihr ihm einen selteneren Zweitnamen dazu gebt? Dann hat sein Name trotzdem etwas exklusives. Aber bitte ohne Bindestrich dazwischen ;-)

Beitrag von nisiho 26.08.07 - 17:36 Uhr

Hallo!

Finley finde ich zu ausgefallen, habe ich noch nie gehört und hätte den Namen bestimmt auch falsch geschrieben.

Max und Felix finde ich nicht schlecht.

Mir gefallen gut: Lasse, Ole, Thilo, Timo, Paul und natürlich Jonas (so heißt nämlich mein Sohn und obwohl Jonas ein sehr häufiger Name sein soll, ist er der einzige im Kindergarten und das jetzt schon das dritte Jahr).

Wenn Euch ein Name wirklich gut gefällt, nehmt ihn einfach. Meine Tochter heißt Maja, kannte vor der Geburt nur ein Mädchen mit dem Namen und jetzt kenne ich schon einige.

Liebe Grüße

Nicole

Beitrag von sanne1975 26.08.07 - 18:00 Uhr

Hallo,

unser Sohn heißt Till. Das ist kurz und bündig, recht selten und ein alter klassischer Name. Bislang hatten wir fast nur positive Reaktionen auf unsere Namensgebung.

Schön finde ich noch

Mats
Finn
Leif
Malte
Hannes
Nils
Raik

#blume Sanne

Beitrag von naddelchen18.01. 26.08.07 - 20:27 Uhr

finley finde ich besonders schön-muss aber auch zum nachnamen passen