Leute gibts, die gibts garnicht!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von thea21 26.08.07 - 15:33 Uhr

Ich, Sophia (19 Monate) --> unterwegs.

Ich,Sophia --> stehen im Bus.

Neben uns Ökomami (sorry für den Begriff, aber allein der Anblick war wirklich Gold wert ;-)) mit moppeligem 4 jährigem Kind.

Ökomami, oder sollte ich sie SUPERALTERNATIVMAMI nennen? (SORRYYYYYYYYYY) ;-), steht mit Kind neben dem Kinderwagen meiner Tochter.

Meine Tochter schaut interessiert, ich stecke gerade die Busfahrkarte ein, als Ökomami mein Kind antatschte um ihr nen Kekskrümel von ihrer Wange zu entfernen,(fragt mich nicht was sie dazu verleitete)laut MECKERTE (ja, mit meinem Kind):

"AU WARUM KRATZT DU DENN", simultan dazu das moppelige Kind: "Kratzen tut man nicht"

Da konnt ich mir nicht verkneifen zu sagen:

" Ja, warum tätscheln SIE einfach meine Tochter an?"

Sorry, für einige sicher keinen Aufreger wert, aber DAS war wirklich eine Situation die mal ne Ansage wert war.

UND: Die Leute die im Bus mitfuhren werden sicherlich nie wieder freiwillig meine Tochter angrabbeln ;-)

Ach, und fals doch Steine geflogen kommen sollten: Meine Tochter wurde nicht abgerichtet, sondern patschte recht unkontrolliert auf die Dame ein, als diese ihr zu nahe kam. Schliesslich muss sie sich ja nicht von ner fremden Frau angrabbeln lasen, oder? ;-)

So, schönen Sonntag noch

Beitrag von marey18 26.08.07 - 18:22 Uhr

hihihi

echt klasse...ich finde es toll wenn kinder sich selbst wehren.

also ich hasse es auch wenn jeder meiner Tochter ins GEsicht fässt. Vorallem hat sie mal eine entzündung an der Backe bekommen.
seit dann verbiete ich jeder fremden Person auf der Strasse meine Tochter anzugrabeln.

Also ich hätte mich genau so aufgeregt udn verhalten wie du...

#liebdrueck

marey + Thalia 21Monate...die sich auch wehrt und es auch darf :-)

Beitrag von danny025 26.08.07 - 19:20 Uhr

#freu

ich hätte dem moppeligen kind noch gesagt " und tuen tut man nicht" #cool

ich fände es auch blöd, wenn fremde mein kind antatschen...

lg
danny