An alle die P-O-S-I-T-I-V in der letzten Zeit getestet haben!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tiggilein 26.08.07 - 15:51 Uhr

Hallo ihr lieben,

erstmal an Alle Schwangeren: Herzlichen Glückwunsch#huepf
und eine schöne Kugelzeit! #huepf#huepf#huepf

Jetzt meine Frage:
Was hattet ihr vor NMT so für Anzeichen? Oder was habt ihr besonders wahrgenommen?

Ich habe ein ziehen, in den Leisten, nicht permanent, sondern mal ist es da, mal nicht, mal rechts, mal links, meist mittig über dem Schambein! Kann es sein, das sich eine Einnistung auch so anfühlen kann? Mein NMT ist so um den 30. August! Ich möchte mich auch nicht unnötig verrückt machen! Habe aber auch seit einer Woche, echt üble Blähungen #hicks und wenn ich mal zuviel esse, tierische Magenschmerzen.
Alles kann, nichts muss!
Sonst habe ich erst so 2 Tage vor NMT, leichte PMS Beschwerden...

Vielleicht könnt ihr einfach mal von Euch erzählen, wie es vor dem NMT war!

Jetzt schonmal vielen Dank für Eure Antworten!
#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke

Ganz viele liebe Grüße sendet tiggilein

Beitrag von mefi 26.08.07 - 15:54 Uhr

ich habe seit paar tagen ziehen im rücken
und leichte, sehr leichte übelkeit...

heute positiv getestet...

NMT -4 (-3)

Beitrag von jessy1978 26.08.07 - 16:02 Uhr

hallo,
wünsche auch allen die positiv getestet haben viel Glück und eine schöne Kugelzeit..
ich müsste auch am 30. August meine Mens bekommen, wobei ich natürlich hoffe das es nicht kommt.
Leichte übelkeit, ztw. leichten Durchfall, müdigkeit, rückenschmerzen, leichtes ziehen im Unterleib und meine Brustwarzen sind auch empfindlich.
Hab mich aber nicht getraut einen Frühtest zu machen, nachdem ich schon 5 üz bin und immer schon zu früh ss tests gemacht und enttäuscht wurde, möchte ich diesmal auch bis wenigstens 30. August warten..
Uns allen Viel Glück...
ansonsten kopf hoch und weiter machen.

Gruss Jessy

Beitrag von chez11 26.08.07 - 16:12 Uhr

huhu#freu

Ich habe zwar nicht vor kurzen Positiv getestet aber vor ca 2 Jahren und da hatte ich ab ES+8 Übelkeit, dauernd Nasenbluten, heissdurst auf Tomatensaft und ich hatte nen fiesen schmerzenden Knubbel in der Brust weshalb ich dann auch gleich zum FA ging, verdacht auf Knoten, aber bei der untersuchung fragte sie (ich war merklich immer noch ES+8) sind sie schwanger das ist verknotetes Milchdrüsengewebe, und ich nein;-)
Naja bei Es+10 war der test schon fett positiv#huepf

LG die nun immer noch wartende und sich im 7 ÜZ befindende Sabine;-)

Beitrag von lina151 26.08.07 - 17:06 Uhr

Halo Tiggilein
Ich hab am Dienstag am NMT ganz leicht positiv getestet #huepf und mir ist es hinterher wie Schuppen von den Augen gefallen was ich alles für Anzeichen hatte. Ich hab tierische Brustschmerzen gehabt und konnte Nachts nur nóch mit BH schlafen weil sonst das umdrehen so weh getan hat. Ich habs aber aufs PMS geschoben, weil die sonst auch weh tun, aber nicht so. Dann habe ich manche Gerüchen von Essen, die ich sonst sogar liebe, nicht mehr ertragen. Ich war ständig müde, #gaehn aber ich dachte das kam von der Umstellung nach dem Urlaub. Und ich hätte (nichts für Ungut, Schatz#schein) meinen Liebsten an die Wand klatschen können. Aber wie gesagt vorher dachte ich mir nix, weil ich so fest davon überzeugt war das das PMS ist. Ich hab sogar nen Beitrag drüber geschrieben: http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=1030605&pid=6618567
Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Lina die dir alle Daumen drückt, dass es geklappt hat#klee

Beitrag von flensburgerin 26.08.07 - 17:48 Uhr

hi liebe...
also das mit den blähungen kenne ich zu gut habe am di. positiv getestet!
ich bin nur am pupsen *ups* grins naja was raus muss muss raus *fg* ich hatte auch unetrleibschmerzen mal ständig mal einige tage nur mal imemr zwischendurch ein ziehen!
und ich war müde konnte nur schlafen... seit ich positiv getestet habe is mir meistens auch morgens oder abends übel... drücke dir also ganz doll die daumen! wird schon