bitte um antworten

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamai112006 26.08.07 - 16:16 Uhr

hallo,bin neu hier

ich habe ein kleinen sohn von 9 monate und stille noch wie hoch ist die warscheinlichkeit das ich schwanger werde?

mein zyklus diesem monat ist sehr komisch ich hatte am 25.7.2007 meine regel bis zum 7.8.2007 dann hab ich das erstemal am 12.8.2007 mit mein freund geschlafen(eisprung wäre 15.8-17.8 gewesen)und habe wieder ein tropfen blut verloren seit 3 tagen jetzt hab ich richtig spinnbaren ausfluss gestern sex gehabt und wieder leichte rotes blut aber nun ist es wieder weg kennt das wär?

und was haltet ihr vom mondkalender stimmt er bei euch?

vielen lieben dank
schon mal

Beitrag von malkin 26.08.07 - 16:50 Uhr

wenn du deine regel wieder hast, kannst du auf jeden fall auch schon wieder schwanger werden (der erste ES kann vor der ersten regel sein, also theoretisch sogar schon davor).
deine hormone können aber noch durcheinander sein, so dass er vielleicht nicht regelmäßig ist. also ohne temperaturkurve schwer zu sagen, wann dein ES wirklich war. wenn er mind. 4-5 tage nach dem sex war, ist die wahrscheinlichkeit gering, über 6 tage so gut wie ausgeschlossen. war er kurz nach dem sex, ist die wahrscheinlichkeit deutlich höher.
blut im zyklus kann alles mögliche sein.
spinnbarer zs heißt prinzipiell fruchtbare zeit, muss aber nicht wirklich fruchtbar sein, da zs keinen ES anzeigt, sondern nur östrogen.
mondkalender halte ich für quatsch.

lg,
m.

Beitrag von mamai112006 26.08.07 - 17:00 Uhr

danke sehr,
ganz lieb von dir.

hoffe sehr das sich mein zyklus wieder einpegelt seit 3 monaten ist er immer über 30tage davor war er 4 monate alle 28tage.
werde mal zum fa gehen am dienstag mal gucken was das ist mit dem blut da ich sehr oft immer nur ein tropfen blut verloren habe in diesem zyklus.

okay danke sehr nochmal

Beitrag von malkin 26.08.07 - 17:05 Uhr

ja, mach das mal. komische blutungen sollte man mit dem FA abklären.

erstaunlich, dass du während des stillens schon so lange so regelmäßige zyklen hast!

lg, m.

Beitrag von mamai112006 26.08.07 - 17:50 Uhr

hallo

ja mein kleiner stillt voll und ich habe seit er 12 wochen war meine regel wieder.
okay danke

Beitrag von dani1968 26.08.07 - 16:51 Uhr

Hallo,

frag mal im Schwangerschaft oder Baby-Forum nach. Ich denke, dass man Dir dort besser helfen kann. Hier haben viele noch keine Kinder.

LG Dani 6+1

Beitrag von mamai112006 26.08.07 - 17:02 Uhr

dank dir sehr für deine antwort