Nach abstillen mehr Schlaf?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von marmelade_82 26.08.07 - 16:16 Uhr

Werde noch bis zum 11.10.07 stillen. Ich gebe meinen Sohn jetzt schon die Flasche. Aber nicht zu oft.

Und jetzt zu meiner Frage:
Stimmt es wirklich, dass die Nächte ruhiger und länger bei Flaschenkindern werden?

LG
Melli und Fabian *11.06.07

Beitrag von popmaus 26.08.07 - 16:44 Uhr

Meiner Meinung nach ist es nicht so.
habe ja hier den direkten Vergleich.
Als Chantal nachts noch gestillt wurde kam sie 1,2 mal an und so ist es auch heute noch.
Sie bekommt die 1er Nahrung von Bebivita.
Ich lege sowieso nicht viel Wert darauf ob und wann sie durchschläft.

Liebe Grüsse
Carmen und #babyChantal * 27.02.07

Beitrag von marmelade_82 26.08.07 - 17:41 Uhr

Genau sehe ich es auch so, dass ich keinen Wert darauf lege ob und wann meine Sonnenschein durschläft. War vor und während der SS nicht denkbar #augen

Will halt nur lesen bei wem es anscheinend geklappt hat.

LG
Melli

Beitrag von dasissjakompliziert 26.08.07 - 17:40 Uhr

das halte ich auch für ein Gerücht-warum willst Du Euch das Stillen wegnehmen?

Beitrag von marmelade_82 26.08.07 - 21:21 Uhr

Habe mir gedacht, dass es ein Gerücht ist. Wie meinst du es genau das Stillen wegnehmen? Meinst du damit, warum ich nicht mehr stillen will?

Beitrag von dasissjakompliziert 27.08.07 - 12:24 Uhr

ja-die Nähe zum Kind, das Unkomplizierte, weil immer alles dabei ist..irgendwie ist das ja wunderschön, so nah mit seinem Kind sein zu drüfen

Beitrag von marmelade_82 27.08.07 - 23:17 Uhr

Nenene, nach dem Abstillen wird er mal bei uns bleiben. Irgendwie hat es sich eingespielt dass er bei uns im Bett schläft. Ich liebe es, wenn ich Arm im Arm mit meinem Sohn einschlafe #huepf

Beitrag von elfe1303 27.08.07 - 08:15 Uhr

Bei uns war es so :-) ...
ich habe die Kleine acht Wochen voll gestillt und dann ganz langsam abgestillt.
Mit zehn Wochen bekam sie dann nur noch #flasche und ab diesem Zeitpunkt hat sie durchgeschlafen #huepf
Anfangs von ca. 20.30 bis 6 Uhr, schon bald hatten wir dann einen Rhythmus von 19 bis 6 bzw. 7 Uhr, den sie bis heute beibehalten hat.
Es gibt selbten Nächte in denen wir mal raus müssen -
meistens dann wenn Vollmond ist oder ansteht (so wie heute).

LG elfe

Beitrag von marmelade_82 27.08.07 - 10:28 Uhr

Hast du dann die Pre-Nahrung oder die 1er-Nahrung verwendet? Würde mich mal interressieren.

LG
Melli

Beitrag von elfe1303 27.08.07 - 13:14 Uhr

Die Kleine bekam Humana PRE.
Als sie so ungefähr 7 Monate alt war, sind wir auf Humana 1 umgestiegen.
Das bekommt sie auch heute noch in ihrer #flasche am Abend.

LG elfe