hi oktobis was spricht die waage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von v_welt 26.08.07 - 16:23 Uhr

hi ihr bald werdenden mamis,

ach je ich bin so depremiert, habe schon soviel zugenommen fast 15kg (okay ein bisschen wasser ist da auch dabei), will kaum noch in den spiegel gucken, naja und dann die ständige eifersucht weil ich angst habe das mein freund mich zu "dick" findet, und ich das gefühl habe er schaut "dünnen" Frauen hinter her.

wie sieht es bei euch so aus mit dem Gewicht???

lieber gruss

sabrina mit #ei 33.ssw

Beitrag von juliedilay 26.08.07 - 16:31 Uhr

hallo sabrina
wenn ich deinen beitrag lese denke ich fast den hab ich geschrieben mir geht es ganz genau so ich hab auch (letzte termin vor 4 wochen ) 10kilo zugenommen also denke ich mal jetzt auch so an die 14 kilo und ich hab meinen schatz auch noch zum letzten termin mitgenommen wo dann mein arzt promt zu mir sagte na aber viel mehr darfs jetzt auch nicht mehr werden wo er auch noch anfing zu grinsen und sagte hab ich dir doch gesagt naja er sagt zwar immer dasg eht schon wieder weg und dann machen wir halt viel sport aber ich fühl mich im moment alles andwere als sexy oder so ich wieg 5 kilo mehr als mein freund und das belastet mich schon sehr wenn ich ehrlich bin aber er sagt er liebt nur mich naja ich hoffe es mal aber ich hoffe auch das er niemanden kennenlernt den wenn ich mich mal so an schaue dann könnt ich manchmal echt #heul ich war nie schlank also nicht so richtig aber in meine grösse 38 hab ich rein gepasst also ich hab so um die 65 kilo gewogen und jetzt #heul
ich glaub wir sollten den kopf nicht hängen lassen den viel geht auch wieder weg ich bin froh das ich NOCH keine schwangerschaftsstreifen habe aber wer weiss ob ich soviel glück behalte das sie auch nicht noch kommen in den letzten 9 wochen
einen lieben gruss
dana und #babyjulie inside
31ssw

Beitrag von v_welt 26.08.07 - 16:37 Uhr

ach ja die größe 38 hatte ich auch mal mit meinen 67kg und jetzt geht es schwer auf die 90 zu, aber wir machen danach einach viel sport und hoffen das bei der geburt einiges weg geht ;-)
du hast noch keine ss streifen, ach je hast du es gut. Aber nun ja so ist das halt. lassen wir den kopf nicht hängen oda??

lieber gruss
sabrina

Beitrag von juliedilay 26.08.07 - 16:40 Uhr

genau alles wird wieder gut ne schwangerschaft soll ja was schönes sein =) naja ich bin froh wenns endlich vorbei wär wenn ich nicht so ne angst auch vor der geburt hätte aber es gibt ja auch nocht die gute alte PDA wenn alles nix nützt dann halt so ich hoffe ich verlier die hälfte bei der geburt das heisst in den 6 wochen nach der gburt der rest der geht bestimmt dann auch bald weg mein arzt sagt bis zu einem jahr nach der geburt is der schwangerschaftsspeck noch drauf aber dann gehtws fix aber ein jahr is doch ganz schön lang
=) naja da müssen wir wohl durch =)

Beitrag von v_welt 26.08.07 - 16:45 Uhr

da hast recht, ich habe auch schon angst vor der geburt aber wir müssen immer daran denken im prinzip sind die schmerzen nur ein bruchteil von der ss und das werden wir auch rum kriegen. ach man warum muss es auch so gut schmecken alles?? eigentlich ess ich ja net so viel aber so zwischendurch schmeckt es halt mal. 1 Jahr? oh gott! am besten wir reden es uns schön, dann ist das alles leichter!

ICh denk mir immer hauptsache unserem kind gehts gut oda nisch???

Beitrag von juliedilay 26.08.07 - 16:49 Uhr

das denk ich auch =) hauptsache meiner kleine gehts gut
ich hab vor der schwangerschaft auch schon ne menge gefuttert aber ich muss sagen da hat das nie angesetzt also so richtig jetzt muss ich nur hin gucken und schon is nen kilo mehr drauf alles mist aber ich glaub das schaffen wir schon es gibt frauen die nehmen 30 und mehr kilo zu
=)

Beitrag von v_welt 26.08.07 - 16:53 Uhr

da hast auf jeden fall recht, und so lang haben wir auch nicht mehr hin, das wird schon alles.

Beitrag von juliedilay 26.08.07 - 16:55 Uhr

wie alt bist du eigentlich ???
wenn du magst können wir auch über msn schreiben

Beitrag von v_welt 26.08.07 - 16:59 Uhr

ich bin 20 und du?
hab kein mms nur icq falls das hast hier my number 287326151

Beitrag von horn 26.08.07 - 18:24 Uhr

Hey, mach dich mal nicht verrückt!

Ich hab in meiner ersten ss 26 kg zugenommen, von 60 auf 86kg. und jetzt sieht es auch nicht viel besser aus. Ich bin von 67 auf 82 und das mit dem Wasser geht jetzt erst los, es wird also noch deutlich mehr.
Mein Mann findet mich immer noch sexy, was ich ihm nicht glauben kann, aber wenn er drauf besteht!!!:-D Er sagt man sieht eben, dass ich ss bin, aber das sehe denoch toll aus.

Dein Freund findet dich sicher auch immer noch toll und wir finden uns immer nur selbst nicht schön, weil wir ein anderes Idealbild haben!

Eifersucht ist sicher nicht das Richtige um deinem Freund zu zeigen wie sehr du ihn liebst und auch brauchst. Lass dich nicht von den Hormonen zu sehr runterziehen!

LG Melanie mit #blume 15 Mon und #klee 35.ssw

Beitrag von sandghe19 26.08.07 - 16:32 Uhr

Hallo Sabrina :-D
Ja, ich kenne das. Bin ein Septembi und vor vier Wochen hatte ich auch 17kg mehr auf den Rippen. Nun sind es 22kg. Ich denke, dass auch viel Wasser dabei ist! Ich kann gar nicht so viel gegessen haben, um so zuzulegen! ;-)
Naja... Trotz des Gewichts fühle ich mich immer noch oder erst recht weiblich. Schade ist nur, dass das Herzeln nicht mehr wirklich in Frage kommt und bin etwas traurig darüber.
Deine Eifersucht ist normal, denke ich, doch dein Freund liebt dich ja mit allem was dazu gehört. Es wäre doch jammerschade, wenn er dich wegen ein paar Kilos mehr nicht mehr lieben würde!!! Du hättest ihn ja mit ein paar Kilos mehr auch noch gerne, nicht? Ausserdem befindet sich in deinem Bauch euer Nachkomme und der kann nun mal nur auf diesem Weg gebastelt werden ;-)

Also keine Sorge und alles Gute #klee #blume #herzlich

Sandra ET -20

Beitrag von floh79 26.08.07 - 16:54 Uhr

Hallo Sabrina,

ach Kopf hoch, bald haben wir´s geschafft.
Ich bin heute in der 33. SSW angekommen und bringe stolze 13 kg mehr auf die Waage #schock, aber ehrlich gesagt mache ich mir nur wenig Gedanken um mein Gewicht.

Ich war vor der SS sehr schlank und hoffe, dass ich auch alle Pfunde wieder los werde.

Habe auch eben entdeckt, dass ich Wassereinlagerungen habe #heul, das stört mich viel mehr. Hab zwar noch keine Elefantenfüsse und hoffe, das bleibt auch so.

LG Kerstin (33.SSW)

Beitrag von v_welt 26.08.07 - 17:01 Uhr

ach ja das sagt sich so leicht ;-), habe leider auch ein paar wassereinlagerungen, wie stellt man das selber fest??? naja bei dir sieht das bestimmt knuffig aus der bauch, also ich mein als schlanke frau.

Beitrag von floh79 26.08.07 - 17:07 Uhr

Also meine Hebamme hat mir das folgendermaßen gezeigt:

Du nimmst deinen Fuß und drückst über dem inneren Knöchel in die Haut, wenn da ein weißer Fingerabdruck zu sehen ist, dann hast du Wassereinlagerungen. Ich hoffe, du verstehst was ich meine #kratz.

Ach glaub mir, dein bauch sieht mit Sicherheit auch sehr schön aus und dein Freund schaut garantiert keinen schlanken Frauen hinterher.....das ist alles nur Einbildung!

Beitrag von steffi-frank 26.08.07 - 17:20 Uhr

Hallo,

ich bin heute 31+0 und habe knapp 9 Kilo zugenommen, also nicht wirklich viel. Hatte ein Ausgangsgewicht von 55 kg und wiege zur Zeit 63,8kg.

Also bei mir ist nicht so viel, habe ausser einen Bauch auch nichts bekommen.

Viele Grüße
Steffi

Beitrag von lmbaby 26.08.07 - 19:00 Uhr

Huhu,

da falle ich ja richtig aus der Reihe hier. Bin in der 33.SSW und habe jetzt knapp über 4 kilo zugenommen.
Muß dazu aber sagen, daß ich auch 2 kleine Kinder habe, die eine wird im November 4, die andere ist gerade 2 geworden, und die halten mich auf Trab, Treppe rauf, Treppe runter.....

Hatte in der ersten SS knapp 11 kilo zugenommen, in der 2.SS 7 Kilo.

Liebe Grüße
Sandra mit Lena Marie (3 3/4), Luisa Sophie (2) und #baby (33.SSW)

Beitrag von marionr1 26.08.07 - 19:55 Uhr

Hallo ihr lieben.

Bin zwar kein Oktobi.
Ich kann dazu nur sagen mein Mann hat in den 2 SS mindestens 30 kilo zugenommen. #schock So kann es auch gehen.
Ich hoffe bei meinem Mann vergehen sie auch wieder so schnell wie bei mir. #schein

Liebe Grüsse

Marion + Luis 4jahre und Cheyenne 40.SSW