Probleme mit Valette - kennt das hier jemand?

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von dolgopolova77 26.08.07 - 16:35 Uhr

Ich nehme seit einem halben Jahr die Pille Valette.
Im allgemeinen vertrage ich sie und hatte zuerst auch meine Periode ganz normal.
Im letzten Monat blieb meine Mentruation aus. Ich hatte auch keinerlei Beschwerden wie Unterleibsschmerzen und Migräne wie ich sie sonst immer habe.
Mitte dieser Woche hätte ich wieder meine Periode bekommen müssen. Ich hatte aber nur am Donnerstag eine Schmierblutung, danach nichts mehr.

Hat hier jemand die gleiche Erfahrung gemacht?
Ist es normal bei Einnahme von Valette, dass die Blutung mehrmals ausbleibt?

Beitrag von sissy1981 26.08.07 - 19:15 Uhr

Die Valette ist dafür bekannt - und beliebt ;-) das oftmals die Abbruchblutung ausbleibt, auch wenn die Pille ausgesetzt wird.

Beitrag von hutzis 26.08.07 - 20:44 Uhr

Hallo!

Also, ich habe fast 10 Jahre die Valette genommen und bei mir ist die Mens nie ausgeblieben. Im März habe ich sie nun wegen Kiwu abgesetzt und auch normal meine Mens seitdem immer bekommen. Ich hatte die Jahre nie Probleme.

LG

Beitrag von kleines_nilpferd 26.08.07 - 22:27 Uhr

ich nehm sie ca 9 Monate,und hatte anfangs immer meine Periode und keinerlei Probleme..seit ungefähr 3 Monaten mal ja mal nein,und nachts ständig Wadenkrämpfe und Brustschmerzen.ich werd jetzt wechseln,das nervt mich.
Lg
Corinna

Beitrag von furia77 27.08.07 - 15:48 Uhr

Hi du,

habe auch jahrelang die Valette genommen und schon immer schwierigkeiten gehabt, mal Mens mal nicht, mal zwischendurch leichte Schmierblutungen, war immer komisch, doch meine FA meinte das sei normal und ich wäre aber trotzdem wenn ich sie regelmäßig nehme geschützt^^

naja und das ergebnis trage ich nun unter meinem Herzen :-) ungeplant aber mehr als willkommen

lg
Kerstin (30. Woche)