4 und 2. Tollen nur rum!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von ewi70 26.08.07 - 17:20 Uhr

Hi zusammen

Mein Sohn ist 4 und seine Schwester 2 Jahre alt. Nun mein Problem. Wenn die beiden zusammen zu Hause sind, tollen sie entweder zusammen rum, rennen in der Wohnung umher oder ärgern sich gegenseitig beim spielen.:-[ Obwohl ich auch mal mitspiele oder Anregungen gebe, kommt einfach kein ruhiges Spiel zustande. Von mir aus müssen sie ja auch nicht unbedingt immer zusammen spielen. Aber sobald sie zusammen sind, kann auch keines für sich spielen, obwohl das super klappt, wenn eines der beiden alleine zu Hause ist.#kratz (Da Der Grosse jetzt jeden Tag Morgens oder nachmittags im Kindergarten ist, kommt das schon mal vor.) Kennt das jemand?
Ist das einfach das Alter, das Temperament? Habt ihr Tipps?

Danke für eure Antworten.#danke

Ewi mit Mike und Kim, die gerade mit ihrem Papa im Wald sind.

Beitrag von jensecau 26.08.07 - 18:28 Uhr

hallo!

meine jungs sind 3 und 6 und was soll ich dir sagen?!? es ist fast unerträglich, wenn wir drinnen sind. sie verstehen sich auch nicht so richtig gut dann. ständig meckert oder quengelt einer von beiden. manchmal ist das einfach nur anstrengend.
jetzt sind sie grad noch nen moment draußen - da geht es dann meistens. auch wenn einer allein zu hause ist, kann der dann lieb alleine spielen, auch mal alleine. sind aber beide da, gibt es nur zoff. auch der weg ins gemeinsame spiel mit uns zusammen ist oft schwierig.
ich würde sagen - nix ungewöhnliches. manche verstehen sich und andere wieder nicht. auch wenn es uns eltern einfach nur streßt #augen! bei uns war früher (wir sind 3 geschwister) auch nicht immer friede-freude-eierkuchen!
ich gebe übrigens die hoffnung nicht auf, dass es irgendwann mal besser wird ;-)
LG
claudine

Beitrag von katifix1981 26.08.07 - 19:06 Uhr

:-)Hallo!!

Das hört sich genauso an wie bei mir!
Meine Grosse ist 4, mein Kleiner ist 2 Jahre alt und wie gesagt es läuft bei mir genauso wie bei dir!!!
Die beiden können einfach nicht miteinander Spielen nur wenn die Mama dabei ist! Lass ich die Beiden mal Alleine im Zimmer ist die Hölle los! Bin ich auch mal mit einem der Beiden Alleine läuft es bestens! Ich weiss auch nicht Warum die Beiden nicht miteinander können! Ich denke mal das ist das Alter und das Beide gerade ne Entwicklungsphase durchmachen anders kann ich es mir nicht erklären weil es war nicht immer so nur in letzter Zeit halt! Wie sagt man so schön Augen zu und durch!
Und Hoffen das es Bald vorbei ist!!!!

Gruss
katifix1981

Beitrag von annesarah2002 26.08.07 - 20:34 Uhr

hallo,

meine kids sind 7, 5, 3 und 1 jahr alt und es läuft drinnen fast genauso wie bei dir. nur, meine spielen auch mal zu zweit ganz ruhig oder zu dritt oder auch allein. dann verzieht sich einfach einer. manchmal gesellt sich dann noch der eine oder andere dazu. aber eher ist es turbulent. i

ich versuche momentan jede regenfreie minute zu nutzen und sie draussen zu jagen, daß sie sich müde toben. rad fahren, dreirad oder roller oder einfach nur laufen.....

lg
manu mit sarah, anne, patrick und danny

Beitrag von anna81 26.08.07 - 21:32 Uhr

Hallo,
hi,hi,bei uns ist es dasselbe.
Meine Söhne sind 2 J. und 4 J. und eigentlich ist nur Ruhe,wenn einer von Beiden nicht da ist#schein

Zusammen spielen geht gar nicht,bzw.nur kurz--aber ohneeinander geht auch nichts.

Beide haben freie Spiel-und Aufenthaltswahl....hocken aber doch nur aufeinander & stänkern;-)

Tipp habe ich leider keinen,außer:Augen zu & durch...und immer viel an die frische Luft.

LG Anna

Beitrag von manticor 26.08.07 - 22:51 Uhr

Hallo Ewi,

was soll ich sagen?
Unsere Kinder sind 3 1/2 Jahre und gerade 2 Jahre alt geowrden.
(ok, wir haben noch eine Kleine von 10 Monaten, aber die zählt ja noch nicht...)

Unsere können auch nur selten drinnen zusammen spielen.
Mal klappt es, meinstens aber auch nicht.

Aus dem Grunde sind wir immer draußen ;-)
Hinzu kommt, die beiden spielen natürlich auch NIE im eigenen Zimmer.
Immer nur im Wohnzimmer oder im Eßzimmer.
Ich muß also immer mit dabei oder zumindest greißbar sein...

LG

Manti
(ich denke mal es wird besser mit den Jahren)