Arbeit macht mich fertig- bin k.o. 25ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kateu30 26.08.07 - 17:22 Uhr

Hallo
Mir geht es eigendlich ganz gut. aber ich glaub ich schaff meine Arbeit nicht mehr. Ich bin im Handel und fülle u.a. Die Ware auf . Aber mich macht das echt nach ein parr Stunden echt fertig. Ich kann mich kaum noch bücken oder strecken um etwas einzuräumen. Kann mich zum Schluß kaum noch auf den Beinen halten.Wie soll ich das nur bis zum Mutterschutz noch aushalten .Und es wird ja auch schlimmer mit zunehmenden Bauch.Und an der Kasse als Schohnplatz saß ich auch schon . Das ging voll nach hinten los ,da ich starke Kreislaufproblehme bekahm und meine Blutwerte in dehn keller gingen.Was soll ich machen ?Die Zähne zusammenbeissen oder am Mittwoch bei der nächsten VU der FA alles sagen.kann man wegen sowas den Krankenschein bekommen?

Beitrag von susi2504 26.08.07 - 17:38 Uhr

Hallo,

meine Bekannte arbeitet auch im Handel und die hat seit der 16 SSW Beschäftigungsverbot, d.h. in Ihrem Fall geht Sie nur noch 5 Stunden am Tag arbeiten und das bei vollem Geld.

Vielleicht ist das bei Dir auch möglich, einfach mal fragen.

Wünsch Dir ales Gute

Beitrag von die2lustigen3 26.08.07 - 17:44 Uhr

Hallochen!

Bin in der 25.Woche und arbeite auch Vollzeit im Handel. Den ganzen Tag stehen geht bei mir gar nicht mehr wegen Krampfadern und Wasser in den Beinen. Hab mich mit Chef geeinigt das ich morgens 3-4Stunden im Laden bin und danach an der Kasse. Wobei das auch nicht wirklich das wahre ist, weil ich meine Beine nicht wirklich mal lang machen kann (bin ziemlich groß) !

Wenn du der meinung bist es geht bei dir gar nicht mehr, dann sprech mit deinem Arzt. Es gibt verschiedene möglichkeiten, die ich auch erst nicht wusste. Z.B. das du nur noch halbtags arbeitest oder ´n Berufsverbot (trotzdem volles Geld).
Ich bin jetzt estmal die nächsten 2 Wochen krankgeschr. weil meine Hormone durchdrehen und ich nur heulen könnte.

Lg Anja

Beitrag von pitty29 27.08.07 - 08:30 Uhr

paß bloß auf wegen dem mist habe ich erst blutungen dann wehen und nun nen trichter bekommen. du darfst nur max.5kilo heben und keine tätigkeit machen wo du dich ständig bücken mußt. das mitm schonplatz an der kasse kenne ich haha kann ich dazu nur sagen.mein fa hats nie kapiert wie anstrengend der job ist (weil ich führungsposition hatte dachte er ich übertrag die schweren sachen den nichtschwangeren aber das geht bei uns net)bis ich blutungen und son mist hatte

Beitrag von priscilla76 29.08.07 - 09:27 Uhr

Da geb ich Pitty Recht!
Ich hab das auch durch - bin auch Verkäuferin in einem kleinen Lebensmittelladen.
Bekam auch am Wochenende Blutungen und war dann eine Nacht im KH- da hat mir auch keiner von den feinen Kolleginnen helfen können und nun bin ich krankgeschrieben und bekomme nächste Woche mein BV.

Hab auch den Spruch bekommen, das ich ja sowieso die meiste Zeit an der Kasse "sitzen" könnte, aber da ich alleine im Laden bin, war ich nur am hin und herlaufen weil wir auch noch ne post mitzuführen haben. Hab weiterhin Ware gepackt und der ganze Stress hat mich kaputt gemacht und ich hab es nie wahrhaben wollen, wenn mich andere gewarnt haben.

LG Priscilla
28+0