Menopur HP

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von asolrunflep 26.08.07 - 17:39 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Heute war es mal wieder so weit. Die elende Pest ist gekommen.#heul
Soll jetzt ab Dienstag mit dem Spritzen beginnen, da ich immer meinen Eisprung nur rechts habe und der nur schwer durchgängig ist.
Es sollen jetzt dadurch auch links Follikel herranreifen. Ich mache das jetzt zum ersten Mal. Vorher immer in Tablettenform. Ich hatte immer einen Eisprung, aber es will einfach nícht klappen.
Ist jemand hier der sich auch spritzen muß. Und ein paar Erfahren preis geben könnte. Ob es Nebenwirkungen gab oder ob es schwierig war zu spritzen und und und....

Wäre sehr dankbar über Antworten

Habe wohl ein bisschen Schiß

Lieben Gruss

Steffi:-)

Beitrag von blocksberg3004 26.08.07 - 19:16 Uhr

Hallo Steffi,

mir geht es genauso. ich habe nur rechts den Eileiter noch. Bin jetzt seit gestern mit dem Spritzen fertig und habe Punktion. Bei mir gab es keinerlei Nebenwirkungen und mir ging es immer gut dabei. Welche Behandlung musst du dich denn unterziehen??

Brauchst kein Schiß haben.

Gruß Biene:-D

Beitrag von asolrunflep 26.08.07 - 19:23 Uhr

Danke für deine Antwort!

Ich fange Dienstag mit den Spritzen an. Und das dann vier Tage. Dann muss ich hin zum Ultraschall.
Es sollen ja Follikel links herranreifen. Mehr wird dann glaube ich auch nicht gemacht. Zusätzlich nehme ich noch Metformin.

Steffi:-)

Beitrag von blocksberg3004 26.08.07 - 19:44 Uhr

Hallo,

dann wünsche ich dir auf jeden Fall ganz viel Glück und drück dir ganz dolle die Daumen...

Biene

Beitrag von asolrunflep 26.08.07 - 20:00 Uhr

Lieb von dir ! Danke! Dir auch weiterhin viel Glück

Beitrag von kathrin83395 26.08.07 - 20:41 Uhr

hi

das mischen fand ich lästig
aber naja
es ging auch vorbei
keine Nebenwirkungen

Viel GLück