den ganzen tag weinen schädlich für krümel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von traenchen 26.08.07 - 18:11 Uhr

die frage hört sich im moment wirklich damlich an aber da mein vater so extrem krank ist und nur noch eine geringe lebenserwartung hat sind wir alles hier zu hause völlig aufgelößt und nur noch am weinen.... kann da irgendwas passieren? wenn ich immer weine und zusätzlich noch den extremen psychischen druck hab? hab gestern schon net schlafen können und immer so ein ganz arg fieses piecksen im bauch gehabt... ist das weinen nicht eine sehr große anstrengung für den bauch, weil der immer so verkrampft? dehnungsschmerz noch dazu gerechnet.... aber habe angst zu sagen : komm schatz lass mal ins KH fahren.... will nicht als zimperlich da stehen.... hab halt nur so extrem angst um mein baby... meine Fä hat nun auch im Mutterpass eingetragen: psychischer stress..... was darf ich nun unter dieser eintragung noch zusätzlich deuten? mein nächster FÄ termin ist am 7.9. und meine FÄ ist bis zum 5.9. im urlaub...

bitte um ganz ganz liebe antworten....


Traenchen + #ei morgen 18.ssw

Beitrag von susesissi 26.08.07 - 18:19 Uhr

Hallo,

tut mir wirklich leid was du durchmachst. Aber gerade wenn es schon mehr zieht im Bauch und du sehr leidest musst du irgenwie versuchen zur ruhe zu kommen.Hab schon öfters gehört das das den Babys nicht so gut tut.
Geh mal zu nem anderen Fa ob der was weiß, pflanzliche beruhigungsmittel oder Yoga,autogenes Training???

Ich hoffe das du alles gut überstehst und wünsche dir alles gute.

Lieben grüße suse

Beitrag von nadined 26.08.07 - 18:19 Uhr

Hallo !

Lass dich#liebdrueck

Also klar merkt dein Wurm das du traurig bist. Die einzigen 2 Dinge die passieren können sind 1tens du wirst ein nervöses Baby zur Welt bringen oder/und 2tens du bekommst Vorzeitige Wehen. Versuch wenn alles vorbei ist dich extrem zu schonen. Notfalls lass dir ein BV geben für die Arbeit. Das ist jetzt für dich und dein Baby wichtig.!!
Ich wünsch deinem Papa ne gute Besserung und ruh dich aus.

LG Nadine mit#babyboy ET+2#schwitz

Beitrag von maxi89 26.08.07 - 18:28 Uhr

hallo stefanie,
geh du mal mit deinem problem zu einer vertetung deiner Fä, vielleicht wird dir ein leichts mittel zur beruhigung und stimmungsaufhellung verordnet, hatte bei meiner 2. ss auch psychischen stress, mit kind war alles i.o. aber ich hatte vorzeitige wehen und mein muttermund war seit 28. ssw schon 2 cm offen, musste dann ins kh und bekam medi, das leben ist manchmal ungerecht, aber blicke nach vorn und denk an dein baby und versuch die dinge so anzunehmen, wie sie sind, du kannst nix dran ändern, hab meine mutter auch vor knapp 3 jahren an leukämie verloren, das war hart, aber so is das leben, wünsch dir noch alles gute, und versuch einfach für dein vater da zu sein in seiner schweren zeit, ohne an morgen zu denken.

gruß yvonne 36+2 mit lilly#liebdrueck

Beitrag von sama1510 26.08.07 - 18:32 Uhr

hallo du

mal #liebdrueck, den stress merken die kleinen schon, war letzten ne woche krank geschrieben, wegen stress und starker psychischer belastung, weil ich auch nur am weinen war und ich beziehung probleme habe/ hatte, auf der arbeit gerade total blöd ist und ich angst vor der zukunft mit meinem kleinen henry habe... kam auch alles zusammen, also empfahl mir mein arzt auch, mich sofort zu melden, er würde mich ohne weiteres wieder krank schreiben. es hat mir gut getan ne woche zu hause....

ich kenne das auch gut, dieses pieksen von innen was dann kommt, habe ich auch immer, dann muss ich immer lächeln, noch so klein und macht sich schon sorgen um mama obwohl es anders sein sollte, dann denke ich mir einfach, das ich weiß, dass es meinem krümmel gut geht und er einfach nur will, dass ich nicht weine (bitte glaube mir, ich habe verdammt oft und lange geweint)....

aber wieso ziemperlich?! du machst dir sorgen! wenn deine fa im urlaub ist, wo sollst du anders hin als ins kh? vorallem wenn im deinem mutterpass schon diese bemerkung drin steht, werden die dich auch verstehen, hat dein fa ja nicht ohne grund rein geschrieben oder? durch das sorgen machen, fühlst du dich auch nicht besser oder, doch erst wenn du gewissheit hast, alles wirklich alles gut ist mit deinem kleinen mitbewohner...

pass auf dich auf #liebdrueck

sabrina +#babyboy henry 23.ssw inside

Beitrag von traenchen 26.08.07 - 18:45 Uhr

danke für eueren lieben antworten...

nur mein problem ist irgendwie wenn ich zu meinem mann oder meiner mom sage : lass mall zum KH fahren! dann werden die mich wohl auch dumm angucken....

meine mom meint schon ich soll mich in die wanne legen oder ein heizkissen drauf legen... hab nur angst das das schlimmer werden könnte :-(

Beitrag von susesissi 26.08.07 - 18:54 Uhr

Wenn du im gefühl hast es ist alles grenzwertig fahr bitte ins KRHS! Die behalten dich bestimmt da und du kommst endlich zur ruhe vielleicht wei ldu auch abstand von dem ganzen unschönen stress evtl bekommst... bitte fahr lieber eher als zu spät!!! Ich habe immer vorzeizge wehen bekommen wenn ich stress hatte!!! Und das ist sehr ernst zu nehmen!!!!!

Alles alles gute!!!

Beitrag von sama1510 26.08.07 - 19:08 Uhr

ich schließe mich da dem rat von susesissi ganz an... wenn du ruhe brauchst, lass deine ma und deinen mann eben blöd gucken... es geht um dein kind und dein gefühl... beruhig dich und entspann dich erstmal auch wenn es nur für einen tag sein sollte!!! besser als noch mehr stress und gedanken!!!

bevor ich mir so einen kopf machen würde, ab ins kh... und deine ma und deinen mann links liegen lassen! sorry, aber die beiden sind gerade nicht schwanger und machen sich deine sorgen oder?

du wirst schon die richtige entscheidung treffen!