Toxoplasmose?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuppe31 26.08.07 - 18:27 Uhr

Hallo Liebe Kugelbäuche

Habe da mal eine Frage, vieleicht könnt ihr mir helfen?

Also ich habe mich auf diesen erreger testen lassen und ich bin negativ das heisst ich bin anfällig für diese, so ich habe eine Katze die aber nicht raus geht nur eine wohnungskatze ist sie bekommt kein Rohe Fleisch und nur Katzenfutter jetzt habe ich aber noch einen Hund, jetzt habe ich angst ich könnt mich anstecken, wäre lieb wenn ihr mir antworten könntet.
Viele sagen das geht nur übern Kot aber meine Katze Putzt sich ja auch und liegt überall rum.

Was mach ich nur?
Mach mir richtig Sorgen.
Lieben gruß Schnuppe 6+0

Beitrag von anarchie 26.08.07 - 18:30 Uhr

Hallo!

wenn die katze nur drinnen ist und kein Roh-Futter bekommt kann sie kein Toxo haben ergo auch nicht übertragen!

Aber: auch dirch ungewaschenes Obst, rohes Fleisch und eigentlich jedes Säugetier kann Frau Toxo bekommen...also alles waschen/durchbraten und nach dem Tiere streicheln Händewaschen - dann musst du dir da keinen Kopp machen!

lg

melanie mit Nr.3(38.SSW), Viehzeug und auch negativ

Beitrag von schnuppe31 26.08.07 - 18:35 Uhr

Hallo
Melanie
danke für deine Info Das beruhigt mich Obst esse ich nur Äpfel und die wasche ich immer ab, rohes fleisch ess ich so wieso nicht dankeschön.

Echt lieb von dir das baut mich auf.

Lieben gruß und eine schöne Kugelzeit wünsche ich dir und eine mega schöne geburt.

Lieben gruß Schnuppe 6+0

Beitrag von july-berlin 26.08.07 - 18:34 Uhr

Hi,

mach Dir da mal nicht so viel Sorgen. Ich habe auch zwei Katzen und mein Test war negativ. Man muss bedenken, dass ich seit 20 jahren mit Katzen lebe, und in der Zeit noch nie Toxo hatte!
Wichtig ist folgendes: Bitte Deinen Schatz darum, die Katzentoilette sauber zu machen, bzw. wenn Du es machst, trage Handschuhe. Es ist richtig, toxoplasmen befinden sich nur im Katzenkot. Halte trotzdem Deine Wohnung wegen der Tiere sauber (was Du sicher eh machst). Wegen Deinem Hund brauchst Du Dir garkeine Sorgen zu machen.
Wichtiger ist jedoch: Esse kein rohes Fleisch und keinen rohen Fisch! Wenn Du selbst Fleisch zubereitest, wasche Dir nach dem Kontakt mit dem rohen Fleisch gründlichst die Hände.
Mach Dir also deswegen nicht so viele Gedanken.

Lg July + Lrümel 17+3

Beitrag von schnuppe31 26.08.07 - 18:37 Uhr

Hallo
July
Danke auch dir jetzt geht es mir besser,
Ok werd mich daran halten.

Lieb von dir wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit.

Lieben gruß Schnuppe 6+0

Beitrag von logoria 26.08.07 - 19:20 Uhr

Hi Schnuppe!

Die Katz kannst Du vom Tierazt auf Toxoplasmose testen lassen. Und wenn sie kein rohes Fleisch bekommt ist sie komplett unbedenklich. Glaube nicht, dass Hunde Toxo übertragen.
Du musst eher bei Nahrungsmitteln aufpassen. Also keinen ungewaschenen Salat oder ungewaschenes Gemüse und so und Fleisch immer ganz durchbraten. Dann passiert auch nichts!

LG Maria + #baby 13.SSW