Chamomilla - hab da ein paar Fragen!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dummeslieschen 26.08.07 - 18:35 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich würde gerne wissen für was ihr Chamomilla gebt!

Wieviele, wann, wie oft?

Und vor allem:

Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht.

Haben sie gewirkt, wie schnell. Oder gar nicht?

Nebenwirkungen?

Ja, sind vielleicht ein paar mehr Fragen (Sorry)

Viele liebe Grüße
Martina mit Nils

Beitrag von 27.04.01 26.08.07 - 18:39 Uhr

Ich habe EINMAL Chamomilla D6 gegeben und in der Packungsbeilage steht, dass sich die Anzeichen nach Gabe verschlimmern können und dies trat bei uns ein!
Alles wurde nur noch viel schlimmer, seitdem habe ich niemehr Chamomilla gegeben, weil ich damit Schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Beitrag von dragonmother 26.08.07 - 18:53 Uhr

Wir machen immer wieder gute Erfahrungen damit.

Wir geben sie bei Bauchschmerzen.
5 Kügelchen von den Chamomilla D6. Wenns nach ner halben Stunde nicht besser ist noch mal 5.

Bei uns wirkt es immer super.

Er wird ruhiger und kann sich entspannen, und so kann er dann auch gut pupsen.

Lg Steffi * Kilian

Beitrag von dummeslieschen 26.08.07 - 19:08 Uhr

Ah, ok!

Ich hab Chamomilla D12 hier. Hab ihm eben 3 gegeben und danach ist er allein eingeschlafen (Er war echt hundemüde, aber konnte nicht einschlafen)!

Irgendwie hat er im moment echte Einschlafprobleme. Selbst auf dem Arm und beim Rumschleppen hat er gar nicht, oder nur ganzkurz in den Schlaf gefunden. Mein armer Schatz, er tut mir dann soooo leid! Er quält sich dann richtig!


Beitrag von ina101977 26.08.07 - 19:25 Uhr

das kennen wir auch. bei uns ist so momentan die hölle los. unsere kleine hat das ganze wochenende schon zutun. sie schläft immer nur halbstündig und kommt nie zur ruhe. gehe morgen mal mit ihr zur kinderärztin.

Beitrag von ina101977 26.08.07 - 18:56 Uhr

hallo,

wir nehmen seid ca. 4 monaten chamomilla D12. diese haben wir für unsere tochter (5 1/2 monate) von der chiroparktikerin verschrieben bekommen. unsere tochter hatte mehrere blockaden im nacken-becken bereich und konnte deswegen ihren kopf von anfang an nicht nach rechts drehen nd hatte immer schreiataken.

wir haben die tropfen zur beruhigung bekommen und geben 2x3 tropfen. es hilft ihr sehr und die ärztin und therapeutin sagen auf alle fälle weitergeben.

grüße ina101977

Beitrag von dummeslieschen 26.08.07 - 19:35 Uhr

Hallöchen,

also nehmt ihr die Chamomilla gegen Unruhe/zur Beruhigung?

Gebt ihr denn manchmal öfter welche wenn es besonders schlimm ist?

Ich kann gar nicht mit ansehen, wie sich der kleine quält. Sonst hilft nur an die Brust, aber den ganzen Tag? Da krieg ich ganz wunde Brustwarzen!

Beitrag von ina101977 26.08.07 - 19:54 Uhr

ja. wir haben sie gegen Unruhe/zur Beruhigung gekommen. naja, manchmal bekommt sie auch 3x3. da sich momentan auch so quält. wie gesagt ich geh morgen mit ihr noch mal zur ärztin, mal sehn was die sagt.

bei meinem großen sohn, heut 10 jahre, hatte ich protazin tropfen bekommen. die waren noch besser und haben wunderbar geholfen.

Beitrag von sabine31 26.08.07 - 20:12 Uhr

Hallo Martina,

Chamomilla soll auch bei Zahnungsbeschwerden helfen. Bei den homöopathischen Mitteln kommt es jedoch ganz genau auf das Krankheitsbild an. Da kann ich nur "Homöopathie" und "Homöopathie für Kinder" von Sven Sommer empfehlen. Sonst helfen die Globuli nicht.

Im übrigen ist es normal und ein gutes Zeichen, wenn sich die Krankheitszeichen erst einmal verschlimmern.

Von Nebenwirkungen habe ich noch nicht gehört. Wenn Du mal das falsche Mittel gibst, dann hilft es auch nicht. Mehr dürfte nicht passieren.

Ich habe Willi bei Zahnungsbeschwerden bereits Osanit gegeben. Das ist ein homöopathisches Arzneimittel und da ist auch Chamomilla drin. Hat super geholfen.

LG Sabine mit Willi