@SEPTEMBIS Heute 1. Hochzeitstag und... ich habe gesündigt!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aptschi 26.08.07 - 18:57 Uhr

Hallo liebe mit-#schwangeren,
wie geht es Euch? Mir ganz gut, wir haben heute zur Feier des Tages (1. Hochzeitstag) auswärts gefrühstückt #mampf und ich habe mir ein Gläschen Prosecco genehmigt - kühl, prickelnd, einfach nur LECKER!!!!! Habe dafür gleich paar Tritte in die Seite kassiert, habe aber versprochen, daß das das erste und das letzte Gläschen ist, solange mein Bauch noch untervermittet ist! #schein Damit hat sich die Dame dann scheibar abgefunden ;-)
Wie geht es Euch so? Mir eigentlich ganz gut, nur ich habe viiiiiiiel Wasser angesammelt, meine Zehen sehen aus wie kleine Würstchen, die an größere Würste (=Füße) angebunden sind... Hände sind auch dick, aber weniger als Füße. Hoffentlich wird es besser, wenn die Temperatuern etwas runter gehen.
Ich wünsche noch einen schönen Rest-Sonntag!
Tati

Beitrag von mia2706 26.08.07 - 19:34 Uhr

wasn schnickschnack- gesündigt. viele hebis geben nach der geburt sogar nen prosecco aus, fördert auch den milchfluss*g ne im ernst, gegen so ein glässchen spricht nichts- (es sei denn, es wär ein glas pro stunde*g)

also- viel spaß noch

lg

mia

Beitrag von mrs.s 26.08.07 - 22:52 Uhr

Hallo,

ich hab gestern auch ein Glas Prosecco getrunken#huepf
das war sooo lecker.
Das mit dem Milchfluß stimmt auch. Meine Hebi hat mir zu einem Gläschen Sekt zur Entspannung geraten und ich hab es wärend der Stillzeit nur zu gerne getan#cool

LG Nicole, Leni 2Jahre und Paul oder Henri inside 40.SSW#schwitz

Beitrag von emely001 26.08.07 - 19:48 Uhr

hallo!

erstmal herzliche gratulation!!!!!!

ich glaube auch, dass ein gläschen nicht sehr schlimm ist. ich werde mir bald mal ein gläschen rotwein gönnen, in der hoffnung dass es bald losgeht...
ich mag nämlich nicht mehr!

lg, bianca (ET-16 #augen#schwitz#freu#herzlich)

Beitrag von zahnmaus 26.08.07 - 19:52 Uhr

Hallo

und herzlichen Glückwunsch erstmal.

Gestern haben meine Freundin und ich (Freundin ET am 13.09. und ich 2 Tage später) uns jeder 2 Gläschen Rotwein gegönnt, ausdrücklich erlaubt von unserer Hebi :-p. Das war richtig was für die Seele #freu. Angestossen haben wir auf das baldige einsetzen der Wehen ;-)

Also #glas auf alle baldigen Septembies

LG Kerstin, die zum Dank haute mit einem Wadenkrampf geweckt wurde #heul

Beitrag von aptschi 26.08.07 - 20:09 Uhr

Hey, mein ET ist auch am 13.09 #huepf, und im Übrigen sehe ich das auch nicht sooooooooooo eng mit mal einem #glas Sekt / Rotwein.
Wie gesagt, bis jetzt, seit ich weiß, daß ich schwanger bin, habe ich mich komplett zurückgehalten, aber ich hatte auch richtig Abneigung gegen diesen Geschmack entwickelt - bis heute morgen, ich hatte soooooo Lust darauf, und habe es sooooo genossen! Das hat richtig gut getan!

Das mit "gesündigt" war also nicht wirklich ernst gemeint ;-)

Daher stoße ich mit Euch allen mit an! #fest #glas