wie gestaltet ihr eure baby-/kinderalben?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von engelchen28 26.08.07 - 19:45 Uhr

hallo ihr!

ich habe immernoch kein babyalbum von sophie (2 1/4) angelegt - und erst recht keins von paulina (11 wochen)...asche auf mein haupt.

nun kehrt ein wenig ruhe ein nach paulinas geburt und ich will mich mal dransetzen.

wie habt ihr die alben gestaltet? "altmodisch" eingeklebt, mit text (handschriftlich) versehen? oder modern als fotobuch? welche könnt ihr empfehlen? oder einfache steckalben (die leichteste variante)?

es gibt 270 (bereits aussortierte) fotos aus sophies erstem lebensjahr - puuuh!

bekommt bei euch jedes kind ein eigenes album (d. h. VON jedem kind ein album) oder fangt ihr mit kind 1 an und kind 2 stößt dann irgendwann dazu sozusagen?

bin gespannt, wie ihr das so macht!

lg

julia mit den mädels #:-)

Beitrag von bibabutzefrau 26.08.07 - 19:49 Uhr

aufwendig habe ich unsere gemacht.

Die Alben nehmen jede Woche einen Abend in Anspruch.

Ich mache Scrapbooking,brauche für jede Seite ca 15-20 Minuten..

Und wir fotografieren auch nicht wenig.

Ich klebe aber nur noch pro Monat 2 Seiten sonst wird es zuviel.

LG Tina

Beitrag von engelchen28 26.08.07 - 19:53 Uhr

hi tina!

wie genau sieht scrapbooking aus? klingt ja toll...!

lg

julia

Beitrag von bibabutzefrau 26.08.07 - 22:12 Uhr

http://christina-preuss.fotoalbum-medion.de/


unter alles mögliche (3.Seite) Scrapbooking Idas Foto... findest du ein paar Beispielbilder:)

LG Tina

Beitrag von mintha 26.08.07 - 19:52 Uhr

Hi Julia,
Ich habe zwar "nur" ein Kind,aber ich bin seit ihrem ersten Lebenstag fleißig am Album gestallten.
Ich habe ein Babyalbum wo ich Foto´s von jedem Lebensabschnitt einklebe und Handschriftlich kommentiere.
Also altmodisch;-)
Ich befürchte ein Album reicht kaum aus#schein
Außerdem klebe ich süße Aufkleber rein und male etwas dazu.

Liebe Grüße
Miriam:-D

Beitrag von raffinessa1981 26.08.07 - 19:57 Uhr

Hallo Julia,

also für Lena habe ich jetzt das 4. Fotoalbum angefangen. #schock #hicks Echt wahnsinn, was es allein in 1 1/2 Jahren für viele Fotos gibt. Aber so langsam wirds weniger. Habe die großen Jumbo-Fotoalben und klebe sie dort ganz normal mit Fotoecken ein. Gelegentlich schreib ich was dazu, auch welcher Monat oder so. Dann hat Lena noch zwei Baby-Alben, "Mein Schutzengel" und "Weißt du eigentlich wie lieb...", dort sind ja auch ein paar Bilder drin und stehen eben so Sachen, wann zum ersten mal gekrabbelt, gelaufen, wann der erste Zahn usw.

Die beiden Alben bekommt jetzt unser zweites Baby auch. Hab ich schon leer im Schrank stehen. Und dann werd ich auch neue Fotoalben für Emma anfangen. Die Bilder wo dann beide Kinder drauf sind, teil ich dann eben auf, mal in Lenas Album und mal in Emmas Album.

LG Jenny mit Lena (19.01.2006) und #baby Emma (ET 15.09.2007)

Beitrag von liz 26.08.07 - 20:04 Uhr

hallo!

das buch "ich weiß eigentlich wie ..." das haben wir auch. das ist das mit dem hasen. das hab ich auch immer brav ausgefüllt. genau das selbe werden wir auch für unser 2. machen. wenn sich denn mal eines einstellt. #schmoll *neidischzudirguck*

lg liz

Beitrag von raffinessa1981 26.08.07 - 21:39 Uhr

Hallo Liz,

ja, das Buch ist wirklich süß.

Seid ihr am üben fürs Zweite? Wie lang schon?

Drück euch die Daumen dass es bald klappt.

LG Jenny

Beitrag von lenia76 27.08.07 - 08:40 Uhr

hallo julia,

mein sohn ist jetzt fast 20 monate alt und da ich vorallem mit der digitalkamera fotografiere und das sehr viel, habe ich mich für die fotobücher entschieden. es werden fürs 1 jahr 4 stück, ich hoffe das 2 jahr wird nur 2 + 1 Urlaubs-Fotobuch haben. Zum Einkleben, schreiben und gestalten fehlt mir die Zeit, das habe ich mit den Fotografenbildern gemacht. Ich hänge aber auch sehr hinterher.

Es weiß, das ist sehr viel und irgendwo versuche ich auch noch eine persönliche Note reinzubringen. Ich hab nur 2 Fotoalben von meiner Kindheit und mein Sohn...wenn der 18 ist braucht der ein ganzen Schrank dafür. Aber ich liebe Fotos. Alles wird fotografiert und nur die wirklich guten kommen ins Album.

Gruß Kathrin