Tattoo am Fuß/Knöchel?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jacquelinek 26.08.07 - 20:14 Uhr

Hallo!
Hat einer von euch ein Tattoo auf dem Fuß oder am Knöchel?
Ich bin am Überlegen mir eines stechen zu lassen...
Ist es dort sehr schmerzhaft?
Ich tu mich auch sehr schwer mit dem Motiv. Vielleicht mögt ihr mir ja euers mal zeigen.
LG Jacqueline

Beitrag von popcorn 26.08.07 - 20:27 Uhr

ich hab eins unterhalb der wade, fand es nicht soooo schmerzhaft wie das auf der anderen kompletten wade



habe dort ein tribal

Beitrag von hering_04 26.08.07 - 21:17 Uhr

Hallöchen,

bist du schon zwecks Tattoomotiv im Dekoltee fündig geworden??

Grüße, die Kerstin

Beitrag von popcorn 26.08.07 - 21:27 Uhr

ja hatte ne neue idee... aber das wird wohl auch nix.. also bin ich immernoch auf der suche... :-(

Beitrag von hering_04 26.08.07 - 21:31 Uhr

na denn weiterhin viel Erfolg bei der Suche.
Ich bin Donnerstag wieder "fällig" sozusagen u freu mich wie Harry#huepf

Beitrag von popcorn 26.08.07 - 21:33 Uhr

mhh neidisch bin

was lässt du dir machen?

Beitrag von hering_04 26.08.07 - 21:42 Uhr

Eine Blumenranke mit Lilien. Das fängt am Bauch an, läuft überm Rücken weiter u endet dann über der Schulter.
Und die Namen meiner beiden Kids sollen noch irgendwie mit integriert werden.
Bin gespannt wie der Tatowierer das Motiv umsetzt. Kann mir morgen den 1. Entwurf ansehen

Beitrag von popcorn 26.08.07 - 21:42 Uhr

ach ads war das mit den totenköpfen?! lässt du die nun weg??

was hast du sonst noch?

Beitrag von hering_04 26.08.07 - 21:56 Uhr

ja, die laß ich raus. hattest schon recht. dat passt net so gut mit den namen der kiddies

Beitrag von popcorn 26.08.07 - 21:57 Uhr

;-)

Beitrag von hering_04 26.08.07 - 22:19 Uhr

bin gespannt wie es wird. aber bestimmt sehr schön.
freu mich total, zumal dieses Tat. auch echt ne bedeutung für mich hat.
schade nur, dass tätowieren immer mehr ne modeerscheinung wird.
einfach nur weil nett aussieht. naja..#gruebel

Beitrag von popcorn 27.08.07 - 12:16 Uhr

stell dir mal vor es würde nicht mehr weh tun.. dann hätte jeder depp eins...

was hast du noch doer ist es dein erstes???

Beitrag von hering_04 27.08.07 - 13:07 Uhr

hallo,

wie wahr.

nee, hab schon ein paar. auf der schulter, im nacken u aufm fuß.

grüßle, die kerstin

Beitrag von hering_04 27.08.07 - 13:39 Uhr

sorry, falsch gelesen!
Was für Tattoos ich habe..?
Im Nacken einen Notenschlüssel mit Flügeln,
Auf der Schulter ein Tribal, wobei ich dass schon bereue, da son Motiv mittlerweile fast jeder hat. Und auf dem Fuß mein Sternzeichen

Beitrag von popcorn 27.08.07 - 20:53 Uhr

das tribal??? hat jeder.. meinst du weil es mal in war tribals zu haben oder das motiv an sich?

Beitrag von hering_04 27.08.07 - 21:02 Uhr

meine tribals an sich. auf einmal waren die total im trend. genau wie diese arschgeweihe.
bist du hier ab und zu mal im chat??
vielleicht können wir uns da ja mal treffen?

LG

Beitrag von popcorn 27.08.07 - 21:11 Uhr

ja :-)

Beitrag von tikoe140177 27.08.07 - 14:17 Uhr

Hallo Popcorn!

Ich habe ein Tattoo am Knöchel und zwar den Namen von meinem Mann als Chinesische Zeichen. Mein Mann hat meinen Namen auch als Chinesische Zeichen am Knöchel. Mir tat es überhaupt nicht weh, aber meinem Mann dafür um so mehr. #augen Ich denke man kann es nicht so genau sagen ob es schmerzhaft ist, jeder reagiert anders.

Liebe Grüße
Tini

Beitrag von hering_04 26.08.07 - 21:15 Uhr

n`abend,

das mit dem Schmerz kann man doch gar nicht so pauschal sagen.
Ich bin auf dem Fußrücken tätowiert u fands nicht soo furchtbar schmerzhaft.
Aber das ist nunmal bei jedem unterschiedlich.
Ich würd in Tatoozeitschriften nach nem Motiv suchen oder geh einfach mal in nen Tattooladen und schau dir dort ein paar Arbeiten an.

LG, die Kerstin

P.S. ich hab mein Sternzeichen auf dem Fuß tätowiert

Beitrag von jacquelinek 27.08.07 - 14:05 Uhr

Huhu!
Danke für eure Antworten.
Ich weiß, dass das mit den Schmerzen ganz individuell ist.
Wäre halt mein erstes und ich bin einweig nervös.
Aber ich will mein Leben ändern und möchte mir damit ein Zeichen setzen. Es soll mich erinnern an mein altes Leben und an den Neuanfang...
LG Jacqueline